Die Online Hilfe zu tangomünchen

Die Registrierung als Veranstalter oder Tänzer und der Eintrag von Terminen rund um das Thema Tango Argentino in München, Bayern und rund herum ist kostenlos
 

Um als Veranstalter in der Liste eingetragen zu werden, bitte einloggen und die eigenen Daten korrigieren
oder
Auf der folgenden Seite neu registrieren. Der Registrierungsprozess ist simpel.
1. Zuerst einen Login erstellen und bestätigen (die zum Login verwendete Email Adresse wird später nicht angezeigt.)
und dann
2. die Daten als Veranstalter hinterlegen.
Dazu gehören neben Kontakt Informationen (die beim Termin dann öffentlich sichtbar sind) eventuell auch Informationen über dich, wenn du als Tangolehrer eingetragen werden willst.

Die Freischaltung als Veranstalter erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Tagen

3. Danach kannst du einen oder mehrere Veranstaltungsorte zu deinem Profil hinzufügen. Bei der Adresseingabe ist die Positon der Lokation auf der karte wichtig. damit eure Termin über die Suchfilter auch gefunden werden. 

4. Im letzten Schritt erstellst den/die Termine und wählst dazu den gewünschte Veranstaltungsort aus. Wenn du das erste mal einen Veranstatungsort angelegt hast, wirst du automatisch zu diesem Schritt geführt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten: 

Lade ein Bild zu deinem Profil dazu. Das wird dann bei all deinen Terminen angezeigt. Dies Bild wird auch in der Liste der Veranstler und Tangolehrer angezeigt. 

Zusätzlich kannst du bei einer Lokation ein anderes Bild hochladen und verknüpfen. Wenn du das tust, dann wird dies Bild bei deinen Terminen angezeigt und nicht das Profibild der Veranstalters. Dies ist praktisch, wenn du Termine an verschiedenen Veranstaltungsorten. das ändert jedoch nicht das Bild, dass in der Liste der Lehrer gezeigt wird.

Die dritte und letzte Möglichkeit:
Bei jedem Termin kann ebenfalls ein einzelnes Bild hochgeladen werden, dass dann anstatt des Locationbilds / des Veranstalterbildes angezeigt wird. Dies ist sinnvoll, um besondere Termine hervorzuheben: z.b. das Foto der Band auf einem Livemusik abend oder ein Foto der Gastlehrer bei einem Workshop. 

Schritt für Schritt erklärt ist auf der Seite Bild Hinzufügen


 

Die Texte sind immer in Arbeit.
Wenn du dich aber bereits einloggen kannst: bei den einzelnen Funktionen zum Erstellen von Terminen, Veranstaltungsort oder dem Assistent sind Themenbezogenen Hilfetexte begonnen. Schau auch in den Abschnitt: Häufige Fragen

Aktuell kannst du das als Veranstalter nicht selber. Dazu 
Termin eintragen, Bild hochladen und mir eine info senden (Email/WhatsApp etc) mit dem Link zum Termin und ab wann der Banner geschaltet werden soll. 

Wie das im Detail genau funktioniert und die Regeln, wann ich einen Banner schalte, sind auf der Seite zusammen gefasst: 

Banner erstellen

 

  • Lade ein Bild bei dem einzelnen Termin direkt hoch. siehe das 3 Punkte Menü. z.b. bei besonderen Terminen
     
  • Unterschiedliche Orte ? lade das Bild bei der Info Veranstaltugnsort hoch. Jedem Ort kann ein eigenes Bild zugeordnet werden. Das wird aber nur gezeigt, wenn nicht beim Termin ein abweichendes Bild für einen Sondertermin hochgeladen wurde.
     
  • Dein Bild als Lehrer in der Liste der Veranstalter / Tangolehrer? Lade das Bild im Abschnitt Veranstalterdaten auf der Seite Assistent hoch. Das Bld wird auch bei deinen Terminen angezeigt, wenn du weder einbild beim Veranstaltungsort noch beim Termin hochgeladen hast. 

Siehe auch die Seite: Bilder hochladen, Schritt für Schritt 

 

Der Termin findet an einer anderen Adresse statt? 

a) Wenn euer Tangostudio umzieht, dann ist es am einfachsten, die Location / den Veranstaltugnsort zu bearbeiten. Das geht über die Seite 
Assistent, auf der Ihr die Liste eurer Locationsfindet mit einem "Edit" Button. Dann ändert sich die Adresse aller von dir eingetragenen Termine, die mit dem Veranstaltungsort verknüpft sind.

b) Wenn nur ein einzelner, bereits eingetragener Termin wo anders stattfindet, den Termin Editieren. Dann findest du rechts hinder der Adresse oben einen Button, um eine andere Location auszuwählen.

Um ein simples Anmelde Formular zu aktivieren; kann man bei einem Termin nun die Option:

"Mit interner Registrierung" aktivieren und weitere Optionen festlegen:

  • Verfügbare Plätze total
  • Intro Text Teilnehmer Email - Anmeldung ist bestätigt.
  • Verfügbare Warteplätze
  • Intro Text Teilnehmer Email - auf Warteliste

Wenn die Anzahl der aktuell registrierten Teilnehmer kleiner ist als die Summe : 
Verfügbare Plätze total + Verfügbare Warteplätze, ist bei dem Termin der Button "Anmelden" vorhanden.

Diese Optionen sind bei einem neuen Termin nur sichtbar, wenn man auf "Registration options" klickt.
 

im Anmelde Formular werden die folgenden Infos abgefragt:
Vor- und Nachname, ggf. einer Begleitperson sowie als Kontaktdaten die Emailadresse und eine Telefonnummer.

Nach dem Abschicken des Formulars werden die Daten gespeichert und der hinterlegte Veranstalter wird per Email informiert. Die Email enthält den Namen und Datum der Veranstaltung und auch die Kontaktdaten der angemeldeten Person(en).

Der angemeldete Teilnehmer erhält eine Email als Bestätigung.

Solange die Anzahl der bisher angemeldeten Personen kleiner ist als die hinterlegte Anzahl im Feld: "Verfügbare Plätze total" enthält die E-Mail den Text aus dem Feld "Intro Text Teilnehmer Email - Anmeldung ist bestätigt." . D.h. der Teilnehmer gilt sofort als bestätigt. 

Warteliste: 
Wenn in dem Feld "Verfügbare Warteplätze" eine Zahl hinterlegt ist und die maximale Anzahl  "Verfügbare Plätze total" überschritten ist, wird der Teilnehmer auf die "Warteliste" gesetzt. Er erhält dann eine Email mit dem Hinweis aus dem Feld "Intro Text Teilnehmer Email - auf Warteliste" .


Die gespeicherten Daten werden regelmäßig gelöscht, um dem Datenschutz folge zu leisten. Vermutlich nach 4 Wochen, um im Gegenzug die Infos lange genug vorzuhalten um ggf. notwendige Anwesenheitslisten erstellen zu können.  

Als eingeloggter Veranstalter kann man bei seinen eigenen Terminen, bei denen man die Registrierung aktiviert hat, über die Detailansicht eines Termin und den Menüpunkt  More (Burger Menü)    die Möglichkeit eine Liste der angemeldeten Teilnehmer zu sehen. Die teilnehmer sind sortiert nach Datum (neueste Registrierung zuerst. Die erste Spalte zeigt entweder einen grünen Haken (bestätigt) oder eine Sanduhr (Warteliste). Eine Funktion, um einen Teilnehmer von der Warteliste heraus direkt in den Status "Bestägigt zu ändern und ihn darüber per E-Mail zu informieren ist in Planung. (das kann akteull derzeit nur ich als Super Admin)

Die Teilnemerliste kann man auch als CSV Tabelle zum Import in Excel herunterladen. Damit kann man, sollte es notwendig sein, eine Liste zum hinterlegen an der Abendkasse erstellen. 

Beim Speichern der Daten der Teilnehmer sind die Regeln der DSGVO zu beachten! 

 

Jeder Teilnehmer erhält in der Email einen QR Code hinter dem ein Verfizierungslink versteckt ist. Mit dem Link wird eine Seite auf Tangomünchen geladen, die die Gültigkeit des QR Codes prüft und folgendes anzeigt:

  • Name und Datum der Veranstaltung
  • Zeitpunkt der Anmeldung,
  • den/die Namen  des Angemeldeten
  • Status (bestätigt/Warteliste) . 
    Um das leichter unterscheiden zu können: die Hintergrundfarbe der Meldung ist bei bestätigten grün, bei Teilnehmern auf der Warteliste gelb.


Der Link kann auf einem Smartphone angeklickt werden oder der QRcode (entsprechendes Tool auf dem Smartphone des Veranstalters vorausgesetzt) an der Kasse geprüft werden. 
 

Die Anmeldung funktion deaktiviert sich automatisch, wenn die maximal Anzahl an Teilnehmern überschritten ist oder der Starttermin des Events erreicht ist. 

Um dies zu beeinflussen: kann man

  • die Option "Interne Registrierung" vorzeitig deaktivieren.   
     
  • die Anzahl der "Plätze total" oder "Warteliste" verändern:

    z.b.: 
    verkleinern, wenn man Anmeldungen z.b. per Telefon oder auf einem anderen Weg (eigene Webseite) erhalten hat.

    erhöhen, um Absagen, die man telefonisch oder auf anderem weg erhalten hat zu behandeln

Sobald Startdatum der Termins noch nicht erreicht ist und die Anzahl der in Tangomünchen gespeicherten Personen niedriger ist als die Summe "Verfügbare Plätze Total" + "Verfügbare Plätze Warteliste" , wird der Anmeldebutton angezeigt. 

Schwierig wird es , wenn 2 Personen in der gleichen Minute, wenn nich ein Platz frei ist das Formular aufrufen. Hier gilt: wer zuerst auf "Absenden" drückt, gewinnt. Das sollte aber auf tangomünchen nicht so oft passieren. 

Der öffentliche Chat bietet registrierten Usern und Veranstaltern die Möglichkeit "halb-anonym" miteinander zu kommunizieren. Persönliche Daten können sicher in dem eigenen Profil hinterlegt werden. Angezeigt wird nur der im Profil hinterlegt Vor/Nachname. Ggf deshalb hier ein 'Pseudonym' hinterlegen.

Ein Login ist jedoch notwendig, um den Chat zu lesen/dort zu schreiben.

Um direkt mit einem einzelnen User zu kommunizieren, kann ein Privater Chat mit dem User begonnen werden.

Hier kann der betreffende über eine Email über die letzten Chateinträge per Email informiert werden. Die Email wird über den Server versendet, die eigene Email Adresse bleibt somit "privat".

Die Einträge werden nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

Registrierung, Nutzung und Login sind kostenlos.

Zum Anlegen eines eigenen Logins, bitte die Seite Registrierung besuchen
 

Bei der Registrierung müsst Ihr einen Vor und einen Nachnamen sowie eine Email Adresse angeben.
Wenn Ihr im Chat schreibt, ist NUR der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens sichbar, die Emai Adresse bleibt geheim.
Wenn Ihr auf eine Nachricht antwortet, in dem Ihr auf das Icon vor der betreffenden Person klickt, wird ein gesonderter Chat mit dieser Person erstellt.

Das ist vergleichbar mit der Option in WhatsApp:
In einem Gruppen Chat kann man auf die Nachricht der Person klicken, um Ihr privat zu antworten.

Hier auf tangomuenchen, hat man dann in so einem "Privaten Chat" die Möglichkeit, der Person die Nachrichten der letzten 24 h per Email senden zu lassen. Da die Email durch den Server verschickt wird, erhält diese  andere Person damit zwar die Info, dass neue Chatnachrichten vorhanden sind und den Text, den Du geschrieben hast, aber nicht deine Email Adresse.

In der Übersicht der Chat Räume werden auch die privaten Chat Räume aufgelistet. Wenn man den Chat entfernen will, kann man bei den privaten Chaträumen über das Mülleimier Icon diesen Chatraum löschen. Dann hat keinen Zugriff mehr auf die Einträge in dem Chat. Es sei denn, die Person hat noch einen Eintrag im öffentlichen Chat und  man klickt wieder auf das ICON vor dem Usernamen. Dann wird man wieder in den CHAT eingeladen und der Eintrag erscheint wieder in der Liste der privaten Chaträume.
Eine Funktion, um eine Person blocken zu können, muss ich noch einbauen.

Im Privaten Chatraum hat man die Möglichkeit, dem/der Chatpartner(in) den letzten Chatverlauf per Email zu senden zulassen, sodass man nicht täglich reinschauen muss. Dazu gibt es in der ICON Leiste ein gelbes Email ICON

Für die Öffentlichen Chaträume gibt es derzeit die Möglichkeit noch nicht. Baue ich aber ein, sobald ich Zeit habe, dass man einen Chatraum "abonieren" kann um dann automatisch bei jeder neuen Nachricht oder alle 24 h eine EMail zu bekommen. Das brauche ich ohnehin für mich, um die öffentlichen Chaträume vor "Spammern" und "perversen" zu schützen.

Fehler gefunden in den Terminen oder eine Frage dazu?

Bitte den Veranstalter direkt kontaktieren, da die Pflege der Termindaten nur  durch die "Verantwortlichen" erfolgt.
Ich muss eventuelle Fehler vorher verifizieren, um Mißverständnisse zu vermeiden und kann auch keine Fragen zu den Terminen beantworten und stelle nur die Plattform kostenlos zur Verfügung.

Die Kontaktdaten des Veranstalters sind bei den Termindetails unter dem Tab 'Kontakt'