Switch to Smartphone version
 



Kalender Optionen:

Javascript wird für einige Funktionen der Seite benötigt!
(ist aber bei dir deaktiviert!)



Dienstag 03. September 2019 KW: 36
Tangofest
TATI, das Kino-Restaurant im Kino Breitwand Gauting


Termin Details
Veranstaltungsort
Fotos(s)
Karte
 
Bahnhofsplatz. 2
82131 Gauting


Telefonnummer : 089/ 564837

Uhrzeit: siehe text
Eintritts-/Kurspreis :



Tango DJ: Ralf Sartori

Termin Details :

Nächstes Tangofest im TATI, als Auftakt zu unserem Fuenf-Seen-Festivalito

 

Einladung zu einer weiteren Fruehabend-Milonga im TATI, am Dienstag, den 03. Sept., als Auftakt zu unserem Fuenf-Seen-Tangofestivalito – im Rahmen der Reihe Kaffehaus-Tango im Kino, parallel zu unserer Tangofilmreihe, mit dem allmonatlichen Tanz im Kino, Letzterer immer nach jeder Tangofilm-Vorfuehrung, und mit unserem Tangoliteratur-Forum

Im Zusammenhang mit Letzterem – hier schon mal unser virtueller Tango-Buechertisch mit allen Baenden der Reihe TANGO GLOBAL, der ersten Tango-Buchreihe weltweit, die jaehrl. Mit ein bis zwei weiteren Baenden erscheint: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben.

 


Hallo Ihr Lieben,

 

Dienstag, den 03. September laden wir zu einem weiteren Tangofest in`s TATI, als Fruehabend-Milonga im Restaurant des Breitwand-Kino Gauting, im Rahmen unserer Reihe Kaffeehaus-Tango.

Und diesmal bildet dieser gleich den Auftakt eines weiteren Fünfseen-Tangofestivalitos, das groesstenteils in das Fuenf-Seen-Filmfest eingebunden ist, mit zwei Tangofilm-Kinopremieren, davon einer Welt- sowie einer Bundespremiere, jeweils wieder mit einer Milonga nach dem Film.

Ausfuehrliche Infos dazu demnaechst, in weiteren Ankuendigungen …


Tango im Tati: Beginn 19 Uhr, Ende gegen 23.00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei!

 

Tango im Tati bedeutet Reminiszenz, an eine schon verschwunden geglaubte Form der Alltagskultur, bei welcher Paartanz noch nicht in Studios verbannt, sondern stets auch Teil eines gemeinsamen sozialen und kontaktstiftenden festlichen Rituals im oeffentlichen Raum war, wie den von Cafes und Restaurants.
Der Eintritt ist dort, wie immer, frei! Und wer sich nicht gerade in einer Gluecksstraehne im Erlangen des ersehnten Tanzpartners befindet, der, dem stehen dort auch noch fuenf Kinosaele zur Verfuegung, mit einer stets hervorragenden Auswahl an ARTHAUS-Filmen.

Adresse: Das TATI im Kino Breitwand Gauting, Bahnhofsplatz 2, 82131 Gauting

Weitere Infos zu meinen derzeitigen Milongas, insbesondere der im TATI, findet Ihr unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-unterricht/milonga-termine-starnberg-ammersee-muenchen.

 

Diesmal bildet unser monatlicher TATITANGO den Auftakt zum 3. Fuenf-Seen-Tangofestivalito, das groesstenteils ins 13. Internationale Festival des mitteleuropaeischen Films (www.fsff.de) eingebunden ist, auf dem wir innerhalb einer Woche gleich zu zwei Tango-Kinonaechten (Folge 55 und 56) mit Tangofilm (einer WELT- sowie einer DEUTSCHLAND-KINOPREMIERE) und anschliessender Milonga laden werden.

 

Darum hier schon mal eine kleine Vorschau:

 

Am Donnerstag, den 5. September nach Schloss Seefeld, zu einer Kino-Weltpremiere mit Hanne Weyhs Film "INTERTANGO – a connection for life", bei der die Filmemacherin, Regisseurin und Tangotaenzerin anwesend sein, und uns fuer ein Filmgespraech zur Verfuegung stehen wird.

Ausfuehrliche Infos zu Film, Regisseurin, ProtagonistInnen und Hintergruenden, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tangofilm-breitwand-kino-schloss-seefeld-milonga


Und schon am Sonntag, den 8. Sptember laden wir im Rahmen der 56. Folge unserer Reihe TANGO IM KINO ins Kino Breitwand Gauting, um dort, in einer Deutschland-Kinopremiere den Dokumentarfilm "Astor Piazzolla – The Years oft he Shark" des Regisseurs Daniel Rosenfeld zu zeigen, mit 94 Minuten, Argentinien 2018, im Original, mit deutschen Untertiteln.

Ausfuehrliche Infos zum Film, Inhalte und Hintergruenden, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tangofilm-nacht-mit-tangobar-und-milonga-im-neuen-kino-breitwand-gauting

 

Alle bisherigen Tangofilm-Feste mit den ausfuehrlichen Filmdaten sowie -Beschreibungen dazu in unserem Tangofilm-Archiv, doch ebenso die Programmvorschau auf weitere Filme, letztere am Ende der Seite, unter http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tangofilm-nacht-mit-tangobar-und-milonga-im-neuen-kino-breitwand-gauting/tangofilm-lexikon


Und nun noch einmal zu unserer Kaffeehaus-Milonga im TATI, unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-unterricht/milonga-termine-starnberg-ammersee-muenchen

Adresse: Das TATI im Kino Breitwand Gauting, Bahnhofsplatz 2, 82131 Gauting
Tangobar im TATI bedeutet: Eine Milonga mit stark erweiterten Optionen. Denn falls mit dem ersehnten Tanzpartner kein gemeinsamer Weg aufs Parkett führen sollte, stehen uns noch fünf Kinosäle mit einer großen Auswahl bester Arthouse-Filme zur Verfügung ... oder der Weg an die Bar. Oder aber, mit dem ersehnten Tanzpartner nach einigen Tango-Runden eben gemeinsam in einen der Kino-Säle und/ oder danach an die Bar …

 

Und es wird dort, wie auf all unseren Tango-Veranstaltungen einen Buechertisch geben,
 

auf dem saemtliche Baende unserer hauseigenen Buchreihe TANGO GLOBAL zu finden sind, der ersten Tango-Buchreihe weltweit, die ich beim Muenchner Allitera Verlag herausgebe, und in dem jaehrlich ein bis zwei neue Tangobuecher erscheinen.

 

Eine Uebersicht aller bisher in diesem Rahmen erschienenen Tango-Publikationen gibt es unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben.

Darunter die vollstaendige Buch-Trilogie ueber die legenreiche Berliner Tangoszene, von ihrer Entstehung bis heute… Mehr unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-argentino-berlin-buch-trilogie

 

Und natuerlich wird auch wieder Themen-Sonderband 1: Tango – Die Essenz/ Eine Annaeherung mit 49 Maximen fuer den tanzenden Eros (http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende) dort ausliegen.

 

Sowie saemtliche weitere Baende meiner Tango-Essays, die in den letzten Jahren erschienen sind …

Ein Wenig Einblick unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende/tango-essays

sowie in den 2. Teil meiner neuesten Tango-Essays unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende/tango-essays-themen-sonderband-3

 

Und wer sich fuer meine Tango-Unterrichtsangebote, ebenso fuer jene ausserhalb der Kino-Saele, interessiert (Tangolernen auch ohne Tanzpartner):

Muenchner finden dazu saemtliche Infos unter http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tango-argentino-privatunterricht-muenchen.

Und noch mehr zu meinen Angeboten auf dem Lande, unter http://tango-a-la-carte.de/tango-unterricht/tango-to-go-landsberg-ammersee-herrsching

Fuer eine solche Teilnahme, wie auch fuer meinen sonstigen Tango-Unterricht, bedarf es grundsaetzlich nie eines eigenen Tanzpartners, da alle Teilnehmenden im Wechsel miteinander jeweils immer beide Rollen erlernen und daher bald schon in der Lage sein werden, auch alleine, selbstaendig Tangotanzen zu gehen.

Denn: Es lebe die Freiheit (vor allem jene in inniger Umarmung)!

Man kann sich zur Unterrichts-Teilnahme also immer auch allein anmelden.
Alles noch weiter in’s Detail Gehende dazu gerne persoenlich, am liebsten telefonisch,
unter 0172/ 827 55 75 oder per Mail: nymphenspiegel@aol.com.

 

Freu mich, Euch bald wiederzusehen bzw. kennenzulernen.

Ganz herzliche Gruesse,
Ralf Sartori
Tango a la carte & TANGO GLOBAL

Weitere Infos zu meiner Arbeit unter https://www.facebook.com/ralf.sartori
Und auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_Sartori

 

TATI, das Kino-Restaurant im Kino Breitwand Gauting
Bahnhofsplatz. 2
82131 Gauting


Veranstalter : Ralf Sartori

Email : tangoalacarte7@aol.com
Homepage / Link : http://www.tango-a-la-carte.de

Nahverkehrs Info :
Telefonnummer Veranstaltungsort: 0172/ 827 55 75
Boden Tanzfläche: Holzboden - 40m2

Info Veranstaltungsort
Tati-Tango oder Tatitan-Go?

So oder so – bei unserer monatlichen Milonga im Kinorestaurant “Tati” könnte jedenfalls für alle etwas Reizvolles dabei sein.

Denn dort kann man bei guten Speisen und köstlichen Gesprächen (oder umgekehrt?) immer beides erleben: sowohl die in ihrem Tun versunken wirkenden Tangopaare betrachten, oder es zwischendurch einfach mal selbst probieren. Wie? Sie tanzen (noch) keinen Tango? Das lässt sich leicht ändern. Denn Tango bedeutet im Kern ja nur: Miteinander gehen, in inniger Umarmung, zu einer verbindenden Musik. Tango bedeutet auch Freiheit und Nähe. Wenn Sie mehr über diesen Kosmos erfahren, oder in ihn eintauchen möchten, nehmen Sie gerne auch Teil an unserem kostenlosen allmonatlichen Workshop im Kino Breitwand Gauting, zu dem Sie keinen Tanzpartner benötigen. Das Billet, das Ihnen hierzu Einlass gewährt, ist das Ticket zur jeweils letzten Tango-Kinonacht.

Tango im Tati bedeutet auch Reminiszenz, an eine schon verschwunden geglaubte Form der Kultur-Ausübung, einer Alltagskultur, bei welcher Paartanz noch nicht in Studios verbannt, sondern stets auch Teil eines gemeinsamen sozialen und kontaktstiftenden festlichen Rituals im öffentlichen Raum war, wie den von Cafés und Restaurants. Also …

„TANGO IM TATI“, immer zum ersten Dienstag des Monats, mit Ralf Sartori und Janine Holzer (www.tango-a-la-carte.de), hat Premiere am Dienstag, den 2. April 2019

Beginn, immer um 19 Uhr, als After-Work-Milonga.

Die Tanzfläche ist klein und intim. Der Charme besteht jedoch gerade darin, in unmittelbarer Nähe der Kaffeehaustische miteinander zu tanzen.


Foto zur TID
 
Letzte Änderung - 07. Aug. 2019 * 22:02 * 00000646 - Ralf Sartori

mehr Termine Veranstalter: Ralf Sartori >>