Switch to Smartphone version
 



Kalender Optionen:

Javascript wird für einige Funktionen der Seite benötigt!
(ist aber bei dir deaktiviert!)



Neues :

Tage



Anzahl Tage 7 * Nur Region * Mit Inhaltsverzeichnis: * Ohne Text:
Neues der letzten 7 Tage
mehr... Sonntag 11.Aug.2019

Tangofest


QUÉ TANGO in der Seidlvilla
München (Que Tango Marina Jablonski)
15:00-18:00
Hinweis: Heute keine Tangofest in der Seidlvilla, da das Haus im August wegen Ferien geschlossen hat

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 22:57 * 00000106 - Que Tango Marina Jablonski * TID= 00034585
 
mehr... Freitag 14.Jun.2019

Tangofest


Eataly, Schrannenhalle
SCHRANNENHALLE, Blumenstr. 4-6 München (Die Tangoschule - Oscar Busso)
20:15-0:00
mehr...>>
Schrannenhalle - in der Enoteca - superschöne Tandas - einzigartiges Ambiente - abseits vom Trubel aber trotzdem mittendrin - Tango tanzen im Herzen der Stadt!
 
Wir haben eine kuschlige Location für unsere Milonga in der Schrannenhalle: In der wunderschönen Enoteca, die Treppen runter am Infopoint
 
Auch für diese Saison haben wir versucht die MINGALONGA auf Termine zu legen, an denen möglichst wenig andere Tango-Veranstaltungen in München sind, sodass ihr nicht zu sehr unter der Qual der Wahl leiden müsst! ;)
weitere Termine:
Fr. 14.06.2019
 
 
Uhrzeit: 20:15-0:00 Uhr
 
Eataly - Schrannenhalle Blumenstr. 6
80333 München
ÖPNV: Bus Viktualienmarkt; U- und S-Bahn: Marienplatz
 
Eintrittspreis: 8€
 
Bei wunderschönen, vorwiegend klassischen Tangos könnt ihr das Tango-Tanzbein schwingen! Außerdem könnt ihr die leckeren Pizza, Pasta, Bruschetta & Co. sowie feine Getränke und Süßspeisen der verschiedenen Eataly-Feinkostrestaurants genießen. Wir freuen uns auf euch!
 
Oscani (Oscar y Ani)

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 18:11 * 00001054 - Die Tangoschule - Oscar Busso * TID= 00034584
 
mehr... Freitag 07.Jun.2019

Tangofest


Eataly, Schrannenhalle
SCHRANNENHALLE, Blumenstr. 4-6 München (Die Tangoschule - Oscar Busso)
20:15-0:00
mehr...>>
Schrannenhalle - in der Enoteca - superschöne Tandas - einzigartiges Ambiente - abseits vom Trubel aber trotzdem mittendrin - Tango tanzen im Herzen der Stadt!
 
Wir haben eine kuschlige Location für unsere Milonga in der Schrannenhalle: In der wunderschönen Enoteca, die Treppen runter am Infopoint
 
Auch für diese Saison haben wir versucht die MINGALONGA auf Termine zu legen, an denen möglichst wenig andere Tango-Veranstaltungen in München sind, sodass ihr nicht zu sehr unter der Qual der Wahl leiden müsst! ;)
weitere Termine:
Fr. 07.06.2019 (Ani´s Geburtstags Milonga!)
Fr. 14.06.2019
 
 
Uhrzeit: 20:15-0:00 Uhr
 
Eataly - Schrannenhalle Blumenstr. 6
80333 München
ÖPNV: Bus Viktualienmarkt; U- und S-Bahn: Marienplatz
 
Eintrittspreis: 8€
 
Bei wunderschönen, vorwiegend klassischen Tangos könnt ihr das Tango-Tanzbein schwingen! Außerdem könnt ihr die leckeren Pizza, Pasta, Bruschetta & Co. sowie feine Getränke und Süßspeisen der verschiedenen Eataly-Feinkostrestaurants genießen. Wir freuen uns auf euch!
 
Oscani (Oscar y Ani)

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 18:09 * 00001054 - Die Tangoschule - Oscar Busso * TID= 00034583
 
mehr... Freitag 31.May.2019

Tangofest


Eataly, Schrannenhalle
SCHRANNENHALLE, Blumenstr. 4-6 München (Die Tangoschule - Oscar Busso)
20:15-0:00
mehr...>>
Schrannenhalle - in der Enoteca - superschöne Tandas - einzigartiges Ambiente - abseits vom Trubel aber trotzdem mittendrin - Tango tanzen im Herzen der Stadt!
 
Wir haben eine kuschlige Location für unsere Milonga in der Schrannenhalle: In der wunderschönen Enoteca, die Treppen runter am Infopoint
 
Auch für diese Saison haben wir versucht die MINGALONGA auf Termine zu legen, an denen möglichst wenig andere Tango-Veranstaltungen in München sind, sodass ihr nicht zu sehr unter der Qual der Wahl leiden müsst! ;)
weitere Termine:
Fr. 31.05.2019
Fr. 07.06.2019 (Ani´s Geburtstags Milonga!)
Fr. 14.06.2019
 
 
Uhrzeit: 20:15-0:00 Uhr
 
Eataly - Schrannenhalle Blumenstr. 6
80333 München
ÖPNV: Bus Viktualienmarkt; U- und S-Bahn: Marienplatz
 
Eintrittspreis: 8€
 
Bei wunderschönen, vorwiegend klassischen Tangos könnt ihr das Tango-Tanzbein schwingen! Außerdem könnt ihr die leckeren Pizza, Pasta, Bruschetta & Co. sowie feine Getränke und Süßspeisen der verschiedenen Eataly-Feinkostrestaurants genießen. Wir freuen uns auf euch!
 
Oscani (Oscar y Ani)

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 18:08 * 00001054 - Die Tangoschule - Oscar Busso * TID= 00034582
 
mehr... Samstag 25.May.2019

Tangofest


Eataly, Schrannenhalle
SCHRANNENHALLE, Blumenstr. 4-6 München (Die Tangoschule - Oscar Busso)
20:15-0:00
mehr...>>
Schrannenhalle - in der Enoteca - superschöne Tandas - einzigartiges Ambiente - abseits vom Trubel aber trotzdem mittendrin - Tango tanzen im Herzen der Stadt!
 
Wir haben eine kuschlige Location für unsere Milonga in der Schrannenhalle: In der wunderschönen Enoteca, die Treppen runter am Infopoint
 
Auch für diese Saison haben wir versucht die MINGALONGA auf Termine zu legen, an denen möglichst wenig andere Tango-Veranstaltungen in München sind, sodass ihr nicht zu sehr unter der Qual der Wahl leiden müsst! ;)
weitere Termine:
Sa. 25.05.2019
Fr. 31.05.2019
Fr. 07.06.2019 (Ani´s Geburtstags Milonga!)
Fr. 14.06.2019
 
 
Uhrzeit: 20:15-0:00 Uhr
 
Eataly - Schrannenhalle Blumenstr. 6
80333 München
ÖPNV: Bus Viktualienmarkt; U- und S-Bahn: Marienplatz
 
Eintrittspreis: 8€
 
Bei wunderschönen, vorwiegend klassischen Tangos könnt ihr das Tango-Tanzbein schwingen! Außerdem könnt ihr die leckeren Pizza, Pasta, Bruschetta & Co. sowie feine Getränke und Süßspeisen der verschiedenen Eataly-Feinkostrestaurants genießen. Wir freuen uns auf euch!
 
Oscani (Oscar y Ani)

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 18:07 * 00001054 - Die Tangoschule - Oscar Busso * TID= 00034581
 
mehr... Sonntag 02.Jun.2019

Tango Cafe


TSZ-TangoCafé
Schulstr. 10 Freising OT Attaching (Isabel Nefzger)
15:00-18:00
mehr...>>
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Tango Cafe


TSZ-TangoCafé
Schulstr. 10 Freising OT Attaching (Isabel Nefzger)
15:00-18:00
mehr...>>
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Kurse für Frauen


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:00
mehr...>>
Frauentechnik Kurs mit Helga
Hallo Tangueras,
bei uns findet jeden Sonntag ein Kurs für Frauen statt, die ihre Tango-Technik verbessern möchten, denn Eleganz und Präsenz von Kopf bis Fuß zeichnen eine gute Tanguera aus.

Wir erschließen uns die Grundprinzipien und Feinheiten für eine dynamische, kreative und aktive folgende Rolle und für ein genussvolles Tanzen. Wir widmen uns den Tanztechniken für das tango-typische Gehen, Drehen und Verzierungen, kümmern uns um Haltung, Achse und Balance und schulen unser tänzerisches
Körperbewusstsein.

Was wir Frauen beim Tangotanzen wollen:
- entspannt und elegant tanzen
- Pausen für Verzierungen nutzen
- gute Kommunikation mit meinem Tanzpartner
- den eigenen Ausdruck in den Tanz mit einbringen
- geerdet, aber trotzdem mit Leichtigkeit tanzen
- den Tanz genießen

Sicherlich gibt es noch viele andere Ziele, aber für alle benötigen wir ein gutes Gefühl für die eigene Achse, ein gutes eigenes Gleichgewicht, eine gute Stabilität, mit der wir dann den Tanz aktiv mitgestalten können. Im Kurs kann sehr individuell auf einzelne Wünsche und Themen eingegangen werden.

Zeit: Sonntags von 19:00 bis 20:00 Uhr
Kosten: 1 Kurs 15 €, 4 Kurse 55 €, 6 Kurse 80 €

Die Kurse finden statt im:
-----------------------------
El Duende - Estudio de Tango Argentino
80799 München
Amalienstr. 45
2. Rückgebäude / Sourterrain

Anmeldung/Info 089-12227785 oder 0171-7597719 tango@el-duende.de, http://www.el-duende.de

Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße

Helga

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00023950
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029460
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 19. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029141
 
mehr... Samstag 15.Jun.2019

Tangofest


Gasteig München
Rosenheimer Strasse 5 München (Tango Anabella)
20:00-22:00
mehr...>>
Milonga on Stage 2 - Die Philharmonie
Nach der Bühne des Carl Orff Saals im letzten Jahr laden wir dieses Mal auf der Bühne der Philharmonie zur traditionellen Milonga ein.
Eröffnet wird die Milonga von einer kleinen Tango-Show von »Tango Anabella«. Anabella legt traditionelle Tangos auf und das Quinteto Ilotango mit Beteiligung der Münchner Philharmoniker spielt live Tango-Musik zum Tanzen und Genießen. Quinteto Ilotango mit Ilona Cudek (Violine, Münchner Philharmoniker), Pablo Murgier (Piano), Simone Tolomeo (Bandoneon), Sandra Nahabian (Gesang, Philharmonischer Chor München), Bernhard Seidel (Kontrabass). Live Mapping: Raphael Kurig, Indivisualist.
Welcome on Stage!
 
Im Anschluß ab 22:00 Uhr in der Tangio Lounge im Chorprobensaal:
Traditionell meets Tango Nuevo
Mit Live Musik Mit Live Musik


Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 21:00 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00034577
 
mehr... Samstag 15.Jun.2019

Tango Einführung


Gasteig München
Rosenheimer Strasse 5 München (Tango Anabella)
17:30, 18:15 +
mehr...>>
Tango Schnupperkurs (3x je 30 Min.)
Ihr wolltet schon immer Tango lernen? Hier seid Ihr genau richtig!
Die Tangolehrer Anabella Belmonte und Armin nehmen Sie mit nach Buenos Aires in die goldene Zeit des Tangos.
Bienvenidos!
 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 20:54 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00034579
 
mehr... Samstag 15.Jun.2019

Tangofest


Gasteig München
Rosenheimer Strasse 5 München (Tango Anabella)
22;00-24:00
mehr...>>
Milonga Traditionell meets Tango Nuevo
Die Milonga mit einem Mix aus traditionellem Tango und modernen Stücken des Tango Nuevo. Anabella legt ihre Best-of-Tandas des modernen Tangos auf, im Wechsel mit altbekannten Klassikern.
Willkommen in der Tango Lounge im Chorprobensaal!
 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 20:00 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00034578
 
mehr... Samstag 06.Jul.2019

Tangofest


Allzwecksaal Saggen
Falkstr. 26 Innsbruck (Verein Libertango Innsbruck)
21:30-1:30
mehr...>>
MILONGA mit Auftritt von VANESSA & DAMIAN
GAST- DJ Andreas " El Ingeniero"
 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 17:17 * 00001923 - Verein Libertango Innsbruck * TID= 00034576
 
mehr... Sonntag 07.Jul.2019

Workshop mit Gastlehrer


Allzwecksaal Saggen
Falkstr. 26 Innsbruck (Verein Libertango Innsbruck)
13:00-18:00
mehr...>>
Workshopwochenende mit Vanessa Fatauros & Damaian Rosenthal
13.00 - 14.30 MILONGA
Medium Level
Specific figures of milonga- from simple to complex.
Voraussetzung: mindestens 3 Jahre Tanzerfahrung. Milongatanzerfahrung
14.45 - 16.15 OUT OF AXIS
Medium to High Level
Out of Axis - technique and sequences
Voraussetzung: mindestens 5 Jahre Tanzerfahrung. Erfahrung mit Out-of-Axis Elementen (Colgadas, Volcadas)
16.30 - 18.00 DYNAMIC COMBINATION OF MOVEMENTS
High Level
Dynamic combination of movements- work w. turns, sacadas and boleos
Voraussetzung: Voraussetzung: mindestens 7 Jahre Tanzerfahrung
KOSTEN pro Person
Für 1,5h - Normalpreis 28,00 Euro, Frühbucherbonus 25,00
Ab  3h - Normalpreis 55,00 Euro, Frühbucherbonus 50,00
Anmeldeschluss Frühbucherbonus: 28. Juni
ANMELDUNG:
bei Gerhard +43 676 507 76 87 oder Online
https://www.libertango-innsbruck.at/workshopinfo-vanessa-damian-19/
INFOS DAMIÁN & VANESSA
http://tangoandcore.com/

 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 17:00 * 00001923 - Verein Libertango Innsbruck * TID= 00034575
 
mehr... Samstag 06.Jul.2019

Workshop mit Gastlehrer


Allzwecksaal Saggen
Falkstr. 26 Innsbruck (Verein Libertango Innsbruck)
13:00-18:00
mehr...>>
Workshopwochenende mit Vanessa Fatauros & Damaian Rosenthal
13.00 - 14.30 TANGO BASIC TRAINING
All Levels
Technique, style, intensity , posture, abrazo, beeing grounded, lines and pivots. Apply to sequences.
Beginners want to dance like intermediaries, intermediaries want to dance like advanced dancers, advanced dancers want to dance like the greats. But the greats always go back to the basics!
14.45 - 16.15 OUT OF AXIS
Medium to High Level
Out of Axis - technique and sequences
Voraussetzung: mindestens 5 Jahre Tanzerfahrung. Erfahrung mit Out-of-Axis Elementen (Colgadas, Volcadas)
16.30 - 18.00 DYNAMIC COMBINATION OF MOVEMENTS
High Level
Dynamic combination of movements- work w. turns, sacadas and boleos
Voraussetzung: Voraussetzung: mindestens 7 Jahre Tanzerfahrung
KOSTEN pro Person
Für 1,5h - Normalpreis 28,00 Euro, Frühbucherbonus 25,00
Ab  3h - Normalpreis 55,00 Euro, Frühbucherbonus 50,00
Anmeldeschluss Frühbucherbonus: 28. Juni
ANMELDUNG:
bei Gerhard +43 676 507 76 87 oder Online
https://www.libertango-innsbruck.at/workshopinfo-vanessa-damian-19/
INFOS DAMIÁN & VANESSA
http://tangoandcore.com/

 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 17:00 * 00001923 - Verein Libertango Innsbruck * TID= 00034574
 
mehr... Freitag 24.May.2019

Übungsabend


Freies Musikzentrum
Max Weberpl.2 München (ruth golic)
19:30-22:00
mehr...>>

Te abrazo Tango - Practica mit Ruth Golic
Freies Tanzen mit Tipps für besseren Stil und harmonisch tanzen, offen für Alle!
Ohne Anmeldung · alle Level ·
Freies Musikzentrum - Max Weberpl. 2 - Rgb.Max-Weber-Pl. 2 · 6,– €
Fr. 24.5. · 19.30 bis 22.00 Uhr
 

Letzte Änderung - 18. May. 2019 * 10:00 * 00001803 - ruth golic * TID= 00034573
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Tangofest


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
21:00-00:30
mehr...>>
Tanzen in stimmungsvoller Atmosphäre in unserer "Milonga de los Viernes" ab 21:00 Uhr. Mit Tandadisplay auf dem TV. Wir spielen klassische Tandas mit kurzen Cortinas.
18:00-19:30 Uhr - Multilevel-Kurs: 3 x 1,5 Stunden - 70 € pro Person, 130 € pro Paar
19:30-21:00 Uhr - Multilevel-Kurs: 3 x 1,5 Stunden - 70 € pro Person, 130 € pro Paar
Multilevel-Kurs: Vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet.
Probestunde: 15 €
Schüler und Studenten in allen Kursen: 4 x Unterricht haben, aber nur 3 x zahlen.
Der Einstieg in unsere Kurse ist jederzeit nach Absprache möglich. Wir beschäftigen
uns in jeder Stunde auch intensiv mit Tango Basistechniken und unterrichten immer als Paar.

Zeit: 21.00 - 00:30 Uhr
Eintritt: 8 € - Kursteilnehmer frei

El Duende - Estudio de Tango Argentino
Amalienstr. 45
80799 München
2. Rückgebäude / Souterrain

Info: 089-12227785, 0171-7597719, tango@el-duende.de oder http://www.el-duende.de

Liebe Grüße
Helga und Christian

Letzte Änderung - 17. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00018403
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029449
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029140
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
18:00-19:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029448
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
18:00-19:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029139
 
mehr... Samstag 15.Jun.2019

sonstiges


Westtorhalle
Prof.-Becker-Weg 12 Murnau (TangoBar in der Westtorhalle)
20:00-02:00
mehr...>>
2. Lange Murnauer Tango-Tanz-Nacht
Am Samstag lange Tango tanzen gibt es bei uns in Murnau nur 1-2 x im Jahr, deshalb tanzen wir besonders ausgiebig.
Wir freuen uns auf heiße Sohlen und eine lange Nacht mit Euch! DJ Stefan legt modern bis traditionell für Euch auf und Bardame Hanni sorgt für Wein, Bier und Bio-Fruchsäfte.

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 21:00 * 00000479 - Webmaster tangomuenchen.de * TID= 00034564
 
mehr... Freitag 19.Jul.2019

Tango Cafe


Westtorhalle
Prof.-Becker-Weg 12 Murnau (TangoBar in der Westtorhalle)
20:00 h - 24 U
mehr...>>
Tango Tanzen im Traditions-Caféhaus  Krönner in der Murnauer Innenstadt, bei schönem Wetter auch in der Fußgängerzone mit ihrem mediteranem Flair möglich.
Adresse: Obermarkt 8, in 82418 Murnau am Staffelsee in der Einkaufsstrasse Innenstadt. Fußläufig vom Bahnhof. Tel-Info: 0175 1600659
td p { margin-bottom: 0cm; }p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }a:link { }

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 19:00 * 00002274 - TangoBar in der Westtorhalle * TID= 00034568
 
mehr... Sonntag 07.Jul.2019

Konzert mit Tanz


Westtorhalle
Prof.-Becker-Weg 12 Murnau (TangoBar in der Westtorhalle)
20:00 h - 24 U
mehr...>>
eine Sommermilonga mit Live-Musik vom Akkordeon-Quintett  „took five„
 und rund um die Live-Musik begleitet euch das DJD (DJ-Doppelpack) Birgit und Wolfgang
mit traditioneller und moderner Musik.
Wir freuen uns auf euch! Euer Tangoteam Murnau www.tangomurnau.de
 
Mit Live Musik Mit Live Musik


Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 19:00 * 00002274 - TangoBar in der Westtorhalle * TID= 00034565
 
mehr... Sonntag 07.Jul.2019

Übungsabend


Westtorhalle
Murnau (TangoBar in der Westtorhalle)
20:00-0:00
Hinweis: Der Termin entf�llt heute

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 19:11 * 00002274 - TangoBar in der Westtorhalle * TID= 00034567
 
mehr... Sonntag 07.Jul.2019

Übungsabend


Westtorhalle
Murnau (TangoBar in der Westtorhalle)
20:00-0:00
Hinweis: Der Termin entf�llt heute

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 19:11 * 00002274 - TangoBar in der Westtorhalle * TID= 00034566
 
mehr... Dienstag 28.May.2019

Tangofest


Nachtkantine
Atelierstraße 1 Muenchen (TANGO maldito)
19:30-0.30
mehr...>>
TANGO BAR in der Nachtkantine! Gast DJ Hauke Hayen - Musikgenuss ab der 1. Tanda! Bei schönem Wetter mit Open Air Tanzfläche!
In herzlicher Atmosphäre entspannt durch die Nacht tanzen – immer mit wechselnden Gast DJs. Holt Euch etwas Prickelndes an der Bar und stärkt Euch mit unseren kleinen Snacks vom Buffet für einen energiereichen Tangodienstag.
Vor der Milonga eine Stunde Unterricht mit Jürgen & Johanna in ruhiger und entspannter Atmosphäre. Mit viel Spaß und Elan finden sie mit ihrer langjährigen Erfahrung für alle Teilnehmer die richtige Herausforderung.
Einfach vorbeikommen und mitmachen!
++ ACHTUNG: es gibt keine Pizza! ++
• 19.30h bis 20.30h Kurs für Einsteiger bis Fortgeschrittene.
20 EUR pro Person inklusive Milonga und 2 EUR Verzehrbon
• Von 20.30 h bis 0.30 h gibt es Tango zum Tanzen, Hören und Zuschauen.
Musik mit viel Energie und Schwung - 100% traditionell in Tandas und Cortinas
DJ Hauke Hayen
Der Eintritt für die Milonga beträgt 10 EUR inkl. 2 EUR Verzehrbon für Tangotänzer.
Für Zaungäste und Zuschauer, Neugierige und Nichttänzer bleibt der Eintritt frei!
Wir freuen uns auf Tänzer, Tangoliebhaber und Neugierige aus Nah und Fern!
Nacht Kantine Tango – Im Herzen des Werksviertels (ehemals Kultfabrik)
Atelierstraße 28 • 81671 München
Eine Veranstaltung von TANGO-maldito
www.tango-maldito.de
Bus und Tram, alle S-Bahnen bis Ostbahnhof
U 5 bis Ostbahnhof
U 2 bis Karl Preis Platz, dann durch den Media Park
Viele Parkplätze auf dem Gelände des Werksviertels, Partyticket € 5.-, oder in der Umgebung

Wir freuen uns auf Euch!
Jürgen & Johanna
 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 17:00 * 00000485 - TANGO maldito * TID= 00034563
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Tangofest


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
21:00 - 00:30
mehr...>>
 MITTWOCHS MILONGA !!
Ulrich legt auf!! 
👏👏👏😍😍😎😎😎
 Stimmungsvolle & romantische Milonga,
 im LA CUEVITA DE LO DE LAURA!
Kommen, tanzen, wohlfühlen! 
Herzlich willkommen! Laß Dich verzaubern vom “Buenos Aires Gefühl”! Unser liebevoll dekoriertes Tango-Studio bietet echten argentinischen Charme! Entspannt, gemütlich und stets anregend!
Tango tanzen mit Herz & Seele! Genieße einen überraschenden Tango-Traum in München!
Sehr gut tanzbarer Eiche-Parkettschwingboden, Tango-Genuß in zauberhafter Atmosphäre mit bester Tango-Musik von ausgewählten DJs ! *** Diesen Abend legt für Euch Uli***  
Wir freuen uns auf einen schönen Abend gemeinsam mit Euch!
 
Laura, Ulrich & Team
 
 21:00 - 00:30 Uhr | 
Veranstaltungsort: La Cuevita, Hans-Sachs-Str. 6, 80469 München
Eintritt-Preis: 8€ | für Kursteilnehmer: 6€ 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 13:00 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00028871
 
mehr... Samstag 13.Jul.2019

Anfänger Kurse


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
15:30-18:30
mehr...>>
  Intensiv Tango lernen am Wochenende für Anfänger mit Vorkenntnissen
nächster Termin am Sa./So. 13.- 14. Juli.2019 |
jeweils 15:30 - 18:30Uhr 


Workshop Kursgebühr (6 Stunden): 90 € Single, 165 € Paar - 20% Rabatt für Studenten
KONTAKT & ANMELDUNG unter www.lodelaura.de

TANGOSCHULE LO DE LAURA, Hans-Sachs-Str. 6, 80469 München
• Ideal für Tango-Anfänger mit Vorkenntnissen. Jetzt am Wochenende mit einem Tango-Intensivkurs “durchstarten”. Im Tango Workshop für Anfänger II lernst Du die weiterführenden Grundlagen des Tango in einem intensiven Unterricht an einem Wochenende.
Tango-Kenntnisse stabilisieren & vertiefen
• Der Workshop stabilisiert  Deine Vorkenntnisse und gibt Dir mehr Sicherheit bei den Grundlagen. In insgesamt 6 Workshop-Stunden lernst Du konzentriert  & effektiv  Deine Tango-Kenntnisse zu vertiefen. Ein frischer und anregender Unterricht in angenehmer Atmosphäre bringt Dich schnell weiter.
Raffinierte Tango-Elemente lernen
• Unsere erfahrenen Tango-Lehrer zeigen Dir in leichten Lektionen, wie Du Dich jetzt im Tango weiterentwickelst. Wir greifen bereits bekannte Tango-Elemente auf und zeigen Dir weitergehende Basis-Schrittkombinationen, kümmern uns um Deine Tango-Haltung und entwickeln Dein Körperbewußtsein in Verbindung mit dem Tanzpartner  & der Musik weiter.  Es wird richtig spannend! Natürlich kommen jetzt auch ein paar “raffinierte” Tango-Elemente wie z.B. Finte, halbe Molinete und Parada auf Dich zu. Du wirst nicht glauben, was alles in Dir steckt.
 


   

 

  

 



Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 13:00 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00034562
 
mehr... Sonntag 14.Jul.2019

Anfänger Kurse


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
12:00 - 15
mehr...>>
 TANGO-WORKSHOP FÜR ANFÄNGER I - ohne Vorkenntnisse
Termin: 13.7. und 14.7.2019 | jeweils 12:00 - 15:00 Uhr


Workshop Kursgebühr (6 Stunden): 90 € Single, 165 € Paar - 20% Rabatt für Studenten
KONTAKT & ANMELDUNG unter www.lodelaura.de
 TANGOSCHULE LO DE LAURA, Hans-Sachs-Str. 6, 80469 München
Tango-Workshop für Anfänger

• Ein leichter und intensiver Einstieg in einen der faszinierendsten Tänze der Welt. Tango lernen macht richtig Spaß und Freude. Unsere erfahrenen Tangolehrer sorgen stets für einen entspannten Unterricht ohne Leistungsdruck.
Begeisterung erleben

• Wir wollen Dich für diesen wunderbaren Tanz begeistern! Laß Dich überraschen von dem Erlebnis Tango zu tanzen. Du wirst staunen, was alles in Dir steckt!
Tango leicht lernen

• Vergleichbar mit dem Anfängerkurs A1 vermitteln wir den Workshop-Teilnehmern einen angenehmen Einstieg in den Tango Argentino. Du lernst genug, um Dich bereits mit grundlegenden Tangoschritten auf die Tanzfläche zu wagen. Unser Unterricht führt Dich in einfachen, aufeinander aufbauenden Lerneinheiten Schritt für Schritt zum erfolgreichen Abschluß.
>Workshop-Inhalte: die richtige Haltung, Gleichgewicht, Umarmung, Gehen, Rhythmus, Musikalität, Führen und Folgen, Richtungskontrolle und Tanzfluss

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 13:05 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00034561
 
mehr... Samstag 13.Jul.2019

Anfänger Kurse


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
-12-15
mehr...>>
   TANGO-WORKSHOP FÜR ANFÄNGER I - ohne Vorkenntnisse
Termin: 13.7. und 14.7.2019 | jeweils 12:00 - 15:00 Uhr


Workshop Kursgebühr (6 Stunden): 90 € Single, 165 € Paar - 20% Rabatt für Studenten
KONTAKT & ANMELDUNG unter www.lodelaura.de
 TANGOSCHULE LO DE LAURA, Hans-Sachs-Str. 6, 80469 München
Tango-Workshop für Anfänger

• Ein leichter und intensiver Einstieg in einen der faszinierendsten Tänze der Welt. Tango lernen macht richtig Spaß und Freude. Unsere erfahrenen Tangolehrer sorgen stets für einen entspannten Unterricht ohne Leistungsdruck.
Begeisterung erleben

• Wir wollen Dich für diesen wunderbaren Tanz begeistern! Laß Dich überraschen von dem Erlebnis Tango zu tanzen. Du wirst staunen, was alles in Dir steckt!
Tango leicht lernen

• Vergleichbar mit dem Anfängerkurs A1 vermitteln wir den Workshop-Teilnehmern einen angenehmen Einstieg in den Tango Argentino. Du lernst genug, um Dich bereits mit grundlegenden Tangoschritten auf die Tanzfläche zu wagen. Unser Unterricht führt Dich in einfachen, aufeinander aufbauenden Lerneinheiten Schritt für Schritt zum erfolgreichen Abschluß.
>Workshop-Inhalte: die richtige Haltung, Gleichgewicht, Umarmung, Gehen, Rhythmus, Musikalität, Führen und Folgen, Richtungskontrolle und Tanzfluss

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 13:00 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00034560
 
mehr... Sonntag 26.May.2019

Workshop


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
-12-15:30
mehr...>>
  MILONGA TRASPIÈ und VALS ARGENTINO WORKSHOPS mit Laura und Ulrich
• Die kraftvolle Milonga versprüht durch ihre anregenden Rhythmen Lebensfreude. Ihr schneller Takt verführt zu einer spielerischen Interpretation. Als Vorläuferin des Tango hat die Milonga einige mit dem Tango gemeinsame Elemente. Aber vieles ist anders und begeistert mit jeder getanzten Milonga.• Vals Argentino verzaubert mit seiner Leichtigkeit, dem Schweben zwischen Himmel und Erde ... Starke Einflüsse des Wiener Walzer und des Tango Milonguero sind offensichtlich. Und doch hat Vals Argentino etwas ganz Spezielles! 
 
Samstag 25. Mai 12:00-15:30 Uhr (für A1 & M1 Niveau ) 
Workshop 1:
In unserem Workshop für Milonga Traspié I & Vals Argentino  unterrichten wir Euch als Kombinations-Angebot in zwei mit dem Tango eng verwandten Rhythmen. Ein wunderbarer Workshop für alle Tangoschüler (mit mindestens 5 Monate Unterricht) die noch keine Erfahrung in Milonga bzw. Vals haben oder Ihre Vorkenntnisse auffrischen möchten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit und Vertrauen, um zukünftig Milonga & Vals mit spielerischer Freude zu tanzen Themen-Schwerpunkte sind: Basis-Rhythmus von Milonga und Vals, Besonderheiten und besondere Gefühle. Milonga und Vals im Vergleich zum Tango - einfache Schritte und schöne Kombinationen mit mit denen man das "MILONGAGEFÜHL" bzw. das "Vals-Gefühl" gut ausdrücken kann. 
Sonntag 26.Mai 12:00 - 15:30 Uhr (für M1 & M2 Niveau) Workshop 2:
In unserem Workshop für Milonga Traspié II & Vals Argentino II unterrichten wir Euch als Kombinations-Angebot in zwei mit dem Tango eng verwandten Rhythmen. Ein wunderbarer Workshop für alle Tangoschüler die schon Vorkenntnisse in Milonga bzw. Vals haben und jetzt ihr Repertoire erweitern möchten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit und Vertrauen, um zukünftig Milonga & Vals mit spielerischer Freude zu tanzen.ThemenSchwerpunkte sind: rhythmische Kombinationen und neue Verdoppelungen (Traspié) + typische Vals Schritte und schöne Drehungen 
Preis pro Person  .        1 WS: 50 €, 2 WS: 90 
               
 Anmeldung unter
www.lodelaura.de  oder lodelaura. organisation@gmail.com                                                                                          Oder unter 0179 / 7454 353
möglich einzel anmeldung , wir organisieren die Paare 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 13:00 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00034559
 
mehr... Samstag 25.May.2019

Workshop


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
12:00 - 15:30
mehr...>>
 MILONGA TRASPIÈ und VALS ARGENTINO WORKSHOPS mit Laura und Ulrich
• Die kraftvolle Milonga versprüht durch ihre anregenden Rhythmen Lebensfreude. Ihr schneller Takt verführt zu einer spielerischen Interpretation. Als Vorläuferin des Tango hat die Milonga einige mit dem Tango gemeinsame Elemente. Aber vieles ist anders und begeistert mit jeder getanzten Milonga.• Vals Argentino verzaubert mit seiner Leichtigkeit, dem Schweben zwischen Himmel und Erde ... Starke Einflüsse des Wiener Walzer und des Tango Milonguero sind offensichtlich. Und doch hat Vals Argentino etwas ganz Spezielles! 
 
Samstag 25. Mai 12:00-15:30 Uhr (für A1 & M1 Niveau ) 
Workshop 1:
In unserem Workshop für Milonga Traspié I & Vals Argentino  unterrichten wir Euch als Kombinations-Angebot in zwei mit dem Tango eng verwandten Rhythmen. Ein wunderbarer Workshop für alle Tangoschüler (mit mindestens 5 Monate Unterricht) die noch keine Erfahrung in Milonga bzw. Vals haben oder Ihre Vorkenntnisse auffrischen möchten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit und Vertrauen, um zukünftig Milonga & Vals mit spielerischer Freude zu tanzen Themen-Schwerpunkte sind: Basis-Rhythmus von Milonga und Vals, Besonderheiten und besondere Gefühle. Milonga und Vals im Vergleich zum Tango - einfache Schritte und schöne Kombinationen mit mit denen man das "MILONGAGEFÜHL" bzw. das "Vals-Gefühl" gut ausdrücken kann. 
Sonntag 26.Mai 12:00 - 15:30 Uhr (für M1 & M2 Niveau) Workshop 2:
In unserem Workshop für Milonga Traspié II & Vals Argentino II unterrichten wir Euch als Kombinations-Angebot in zwei mit dem Tango eng verwandten Rhythmen. Ein wunderbarer Workshop für alle Tangoschüler die schon Vorkenntnisse in Milonga bzw. Vals haben und jetzt ihr Repertoire erweitern möchten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit und Vertrauen, um zukünftig Milonga & Vals mit spielerischer Freude zu tanzen.ThemenSchwerpunkte sind: rhythmische Kombinationen und neue Verdoppelungen (Traspié) + typische Vals Schritte und schöne Drehungen 
Preis pro Person  .        1 WS: 50 €, 2 WS: 90 
               
 Anmeldung unter
www.lodelaura.de  oder lodelaura. organisation@gmail.com                                                                                          Oder unter 0179 / 7454 353
möglich einzel anmeldung , wir organisieren die Paare 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 12:59 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00034558
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

sonstige Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Milonga/Vals Kurs.
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15 € pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Schüler und Studenten: 4 x Unterricht haben, aber nur 3 x zahlen.
Wir gehen in diesem Kurs auf die Unterschiede von Vals und Milonga zum Tango ein. Während der Vals sehr beschwingt ist und gerne Drehungen getanzt werden, wird die Milonga sehr viel "erdiger" getanzt. Die Rhythmik spielt eine wichtigere Rolle als komplizierte Figuren. Viele Schrittkombinationen des Tangos passen sehr gut zu Vals und Milonga, manche jedoch gar nicht oder müssen anders akzentuiert werden. Wir zeigen euch wie.
In der 1. Hälfte des Unterrichts wird Vals getanzt und in der 2. Hälfte Milonga.
In diesem Kurs setzen wir Grundkenntnisse im Tango voraus. Bei Fragen hierzu ruft einfach an.

Wir unterrichten alle Kurse als Paar.

Liebe Grüße
Helga und Christian

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00013945
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029430
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029146
 
mehr... Sonntag 07.Jul.2019

Kurse für Frauen


El Duende (Helga und Christian)
München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:00
Hinweis: Der Termin entfällt heute einmalig.

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:24 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00034557
 
mehr... Mittwoch 05.Jun.2019

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
Hinweis: Der Termin entfällt heute einmalig.

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:23 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00034556
 
mehr... Mittwoch 05.Jun.2019

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
Hinweis: Der Termin entfällt heute einmalig.

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:23 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00034555
 
mehr... Mittwoch 05.Jun.2019

sonstige Kurse


El Duende (Helga und Christian)
München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
Hinweis: Der Termin entfällt heute einmalig.

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 11:22 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00034554
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Tangofest


SUERTE LOCA im Vintage Club
Sonnenstraße 12 beim Stachus München (Hermann Schlösser)
21:30-01:30
mehr...>>
SUERTE LOCA  -  DJ: wird angekündigt.  

Exzellenter Tanzboden, perfekter Sound, gepflegte Ronda.
Gemeinsam in perfekter Wohlfühlatmosphäre dem Takt des Tangos folgen.
im Vintage Club im Herzen Münchens
Los Esperamos!!

Bitte klingeln bei "Vintage Club", falls die Haustüre geschlossen ist. Tür öffnet automatisch. 
DJ-Team:
Theresa Faus
Ralph Hangleiter
Hauke Hayen
Flavia Cristaldo
Aureliano
Janusz Ulewicz
Hermann Schlösser
 
Die Milonga findet in Abhängigkeit von anderen größeren
Münchner Veranstaltungen und Festivals regelmäßig jeden Freitag statt.
 
Traditionelle Milonga mit Tandas und Cortinas. 
Gut sortierte Bar.
 
Eintritt 8 EUR  plus 2 EUR Getränkebon
 
 

Letzte Änderung - 15. May. 2019 * 10:00 * 00001854 - Hermann Schlösser * TID= 00028933
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Tangofest


Im Schlachthof
Zenettistr. 9 München (Tango Anabella)
19:30-23:00
mehr...>>
Die Milonga am Sonntag im Schlachthof bietet eine große Tanzfläche und beste Musik zum Tanzen!
Für Euch spielt Anabella klassische und moderne Tangos von den großen Tango-Orchestern der goldenen Zeit des Tango, aber auch von aktuellen Ensembles in bester Aufnahmequaliltät.
Tanzt die Ronda in ihrer ganzen Dynamik und Vielseitigkeit, den wechselnden Tempi, den Pausen, dem Vertanzen der Musik zusammen mit dem Partner oder der Partnerin auf der Fläche in enger oder weiter Umarmung.
Anabella ist gebürtige Argentinierin aus Buenos Aires, der Stadt des Tango. Sie hat diesen wundervollen Tanz von den besten Milongueros in Buenos Aires gelernt, und auch die argentinischen Tänze des Tango und der Folklore dort an der „Escuela de Danzas Argentinas“ studiert.
Willkommen ab 19:30 Uhr im großen Saal des Schlachthofs zur „La Milonga de los Domingos“ in gemütlicher Atmosphäre, mit Knabbereien und Getränken.
Vorab findet um 18:30 Uhr ein offenem Tangotraining mit Anabella und Armin statt.
Am 12. Mai und am 9. Juni findet ab 18:00 Uhr ein Tango Workshop mit dem Maestro Roberto Herrera anstelle des Tangotrainings statt.
Details und Anmeldung unter www.tango-anabella.de/workshops
Am 2. Juni entfällt das offene Tangotraining.
 

Letzte Änderung - 14. May. 2019 * 23:00 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00033326
 
mehr... Sonntag 02.Jun.2019

Fortgeschrittene Kurse


Im Schlachthof
München (Tango Anabella)
18:30-19:30
Der Fortgeschrittenenkurs im Schlachthof entfällt heute.

Letzte Änderung - 14. May. 2019 * 23:15 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00034552
 
mehr... Sonntag 02.Jun.2019

Anfänger Kurse


Im Schlachthof
München (Tango Anabella)
18:30-19:30
Der Anfängerkurs im Schlachthof entfällt heute.

Letzte Änderung - 14. May. 2019 * 23:14 * 00000119 - Tango Anabella * TID= 00034551
 
mehr... Dienstag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 14. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029429
 
mehr... Dienstag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 14. May. 2019 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029145
 
mehr... Samstag 25.May.2019

Tangofest


ONSTAGE-LOFT
Balanstraße 73, Haus 32 München (TANGO maldito)
21:00 - 01
mehr...>>
La Lunita - TangoLoft - Die Milonga für Aficionados
Liebe Tangueras, liebe Tangueros, liebe Tangofreunde,
wir laden Euch herzlich ein am Samstag den 25.5.2019 zur unserer nächsten Milonga La Lunita im Onstage-Tango-Loft. Wieder zurück aus Buenos Aires in München: ... Trommelwirbel .... Gast DJ Aure!! Es ist uns eine große Freude, ihn nach langer Zeit wiederzusehen und als DJ bei unserer Milonga zu haben. 
Von 20 bis 21 Uhr bieten wir Euch einen inspirierenden und passenden Tango-Workshop an dieses Mal mit dem Thema Milonga! (Niveau: Mittelstufe und Fortgeschrittene). Der perfekte Einstieg in einen wunderschönen Tangoabend.
--------------------------------------------------------------
MILONGA La Lunita von 21.00 bis 01.00 Uhr
Traditionelle Milonga mit Tandas und Cortinas
Eintritt: 10 EUR pro Person inkl. 2 EUR Getränkebon
---------------------------------------------------------------
DROP-IN-CLASS – Thema MILONGA von 20.00 bis 21.00 Uhr
Kursgebühr: 20 EUR pro Person inkl. 2 EUR Getränkebon & Milonga
--------------------------------------------------------------
Wir freuen uns auf Euch!
Jürgen & Caro
Die nächsten Termine mit wechselnden DJs
und immer mit einer kleinen kulinarischen Mitternachtsüberraschung,
findet ihr bald in unserem Kalender!
--------------------------------------------------------------
VERANSTALUNGSORT:
ONSTAGE-LOFT
Balanstraße 73
Haus 32 (neues Balan-Gelände)
81541 München
ANFAHRT:
- Öffentlich:
S-Bahn S3/S7: Haltestelle St.-Martin-Straße (S3/S7) 7 min Fußweg
U-Bahn U3/U7: Karl-Preis-Platz, 7 min Fußweg
Bus 54 / 145: Haltestelle Thomasiusplatz , 4 min Fußweg
Bus 54: Halstestelle St. Martin Straße Ost, 4 min Fußweg
- Auto:
über mittleren Ring direkt in die Balanstraße
Parkplätze in der Balanstraße, St. Martin-Straße oder Claudius-Keller-Straße
Parkplätze Mo-Sa ab 20 Uhr im REWE Parkhaus, unmittelbar gegenüber der Location. So ganztags
Parkhaus "Neue Balan" Zufahrt über St. Martin Straße
- Fahrrad:
ausreichend Fahrrad Parkplätze direkt vor der Location
- Karte:
goo.gl/maps/JU7ALQorP1p
......................................................................
VERANSTALTER:
TANGOmaldito - Münchens erste Tangoschule
Infos zu Kursen & Events unter www.tango-maldito.de

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 19:00 * 00000485 - TANGO maldito * TID= 00034094
 
mehr... Sonntag 30.Jun.2019

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am 30. Juni mit DJ Baki - zum 1. Mal im SUR!

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet von
17:00-18:00 ein Offener Anfängerkurs statt (auch geeignet für Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, die Basics wiederholen wollen)
und von
18:15-19:30 offener Kurs für Fortgeschrittene.
Unterricht mit Susanne und Manolis, Tangolehrer aus Kreta
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
Preise für Unterricht: Anfänger €10 pro Person, Fortgeschrittene €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
 
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:51 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034548
 
mehr... Sonntag 16.Jun.2019

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am 16. Juni mit DJ Chris Grohs!

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet in den Pfingstferien eine MIXED LEVEL CLASS statt von
18:30-19:30 alle Levels - Unterricht mit Susanne & Mathias
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
Preise für Unterricht: €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
 
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:48 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034547
 
mehr... Sonntag 23.Jun.2019

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am 23. Juni mit DJ Christian Beyreuther aus Regensburg

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet in den Pfingstferien eine MIXED LEVEL CLASS statt von
18:30-19:30 alle Levels - Unterricht mit Manolis
Preise für Unterricht: €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
 
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:46 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034546
 
mehr... Sonntag 23.Jun.2019

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am 23. Juni mit DJ Christian Beyreuther aus Regensburg

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet in den Pfingstferien eine MIXED LEVEL CLASS statt von
18:30-19:30 alle Levels - Unterricht mit Manolis
Preise für Unterricht: €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
 
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:46 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034545
 
mehr... Sonntag 09.Jun.2019 (PFINGSTEN)

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am Pfingstsonntag, 9. Juni mit DJ Janusz und länger tanzen :-) bis 24 Uhr.

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet in den Pfingstferien eine MIXED LEVEL CLASS statt von
18:30-19:30 alle Levels - Unterricht mit Susanne & Mathias - Thema am Pfingstsonntag: Tango al reves mit Gancho
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
Preise für Unterricht: €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:44 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034544
 
mehr... Sonntag 02.Jun.2019

Tangofest


Tango SUR im Theatersaal der Freien Turnerschaft München Süd
Engelhardstr. 26-28 München-Sendling (Tango Sur Team)
19:30-23:30
mehr...>>
Milonga SUR am 2. Juni mit DJ Victor Arel!

Mirada & Cabeceo, eine Umarmung, die sich gut anfühlt, feinfühlig und musikalisch tanzen. Freude, Kommunikation, Zurückhaltung, Melancholie: alles hat seinen Platz im Sur.
Hervorragende DJs legen feine traditionelle Musik aus dem Goldenen Zeitalter des Tango (Epoca de Oro) in Tandas & Cortinas auf. Hier findest du harmonisches Ambiente zum Genießen. Wir freuen uns auf Tangueras und Tangueros aus Nah und Fern, die das Tanzen in einer rücksichtsvollen Ronda mögen.

Im SUR-Tanzsaal kann die Ronda in drei Bahnen getanzt werden.
Die Milonga findet im modernen holzgetäfelten Theatersaal der Freien Turnerschaft München-Süd statt - nicht in der Turnhalle ;-). Der Saal misst an seinem höchsten Punkt über 10 Meter Höhe. Der Boden ist allerbestes schwingend verlegtesTanzparkett - ideal zum Tangotanzen.
Diese schönen Location hat einen großzügigen Barbereich zum entspannten Unterhalten. Große Getränkeauswahl. Verschiedene Tees.
Milonga Eintritt €8 pro Person
Vor der Milonga findet von
17:00-18:00 ein Offener Anfängerkurs statt (auch geeignet für Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, die Basics wiederholen wollen)
und von
18:15-19:30 offener Kurs für Fortgeschrittene.
Unterricht mit Susanne und Manolis, Tangolehrer aus Kreta
Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, am besten mit Partner, aber Single ist auch OK. Wenn Singles rechtzeitig Bescheid geben, können wir eine/n Tanzpartner/In organisieren.
Preise für Unterricht: Anfänger €10 pro Person, Fortgeschrittene €15 pro Person. Milongaeintritt für Unterrichtsteilnehmer gratis
 
Die Milonga findet jeden Sonntag statt - bis auf wenige Ausnahmen..
Gelegentliche Tango - Sonderveranstaltungen haben ggfs. andere Zeiten und Preise. Infos dazu findet man auf www.sutango.com
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 18:41 * 00002070 - Tango Sur Team * TID= 00034543
 
mehr... Samstag 01.Jun.2019

Tangofest mit Einführung


Studio: Tangozentrum Muenchen
Dachauerstr. 20 München (Tangozentrum MÜnchen (Sonja Armisen))
siehe-xt
mehr...>>
TangoFusionParty
mit  TangoFusionWorkshop
 
Sa. 1.6.2019
 
20-21:15 Uhr (Thema Barridas)

Bei dem Workshop werden wir mit Elementen aus dem Tango, Contango und Freestyle eine lockerere und freiere Art des Tangotanzens erlernen. Dabei sind die Rollen des Führens und Folgens nicht festgelegt und wir tanzen Figuren wie ganchos, barridas, voleos, Verzierungen ecc. frei von definierten Abläufen. Der Kurs ist für Anfänger, so wie alte Tangohasen (die mehr improvisieren lernen wollen) geeignet.
Singles herzlich willkommen !
 
Workshop incl. Party 15 € (TZM-Schüler 10 €)
Party ab 21:15  5 € DJ Sonja Armisen


Wo: im Studio Tangozentrum München
Dachauerstr. 20 (Nähe Hbf)
      
 
 
Info: bei Sonja Armisén:
info@tangofusionclub.com  089-20206343

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 11:58 * 00000103 - Tangozentrum MÜnchen (Sonja Armisen) * TID= 00034542
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029478
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029143
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029477
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. May. 2019 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029144
 
Letzte Änderung 106 00000106 * Sun, 19.May.2019 22:57