Switch to Smartphone version
 



Kalender Optionen:

Javascript wird für einige Funktionen der Seite benötigt!
(ist aber bei dir deaktiviert!)





Dina Garrido

Telefonnummer : 0911 27 444 58
Email: DinaTango@yahoo.de
Homepage / Link : http://www.Lets-Tango-it.de


Dina ist seit 10 Jahren dem Argentinischen Tango verfallen. Durch ihre starke Bindung seit frühester Kindheit zur spanischen Forlklore fand sie schnell den Bezug zum Tango und über ihre liebe zur Musik schliesslich auch den Weg zu diesem Tanz.
Sie erlernte die Grundlagen des Argentinischen Tangos vor allem von Chiche Nunez und Amira Campora, Mauricio Castro, Chicho & Lucia sowie Alejandra Mantinan bei denen sie schnell, und über einen sehr langen Zeitraum lernte. Doch erst durch die intensive und langjährige Zusammenarbeit mit Gregorio Garrido, fand sie ihren Meister und Tanzpartner, der sie in die professionelle Welt des Argentinischen Tangos führte.
Ihr Tanz ist vorallem dem traditionellen Tango, sowie dem Tango Nuevo gewidmet. Durch ihre ständige Suche nach Neu- und Weiterentwicklung im Tango, findet sie stets neuen Impulse, die sie an sie in ihrem Unterricht weiter gibt. Derzeit perfektioniert sie Ihren Tanz mit Alejandra Martinan, Pilates und Modern Dance.
In Ihrem Unterricht steht stets die Musikalität und die Bindung im Paar sowie die Haltung an erster Stelle. Vor allem versucht sie den Tango eher als ein "Gefühl" und als ein, sich miteinander einlassen und Bewegen im Paar und mit der Musik, zu vermittel und nicht nur als ein simples Ablaufen von verschiedensten Schrittsequenzen.

Gregorio Garrido begann seine Tangolaufbahn in frühen Jahren in Santiago de Chile. Danach lernte er bei verschiedenen argentinischen Lehrern in Buenos Aires. Zur Zeit lebt er in Europa und arbeitet welt-weit als Tänzer, Choreograph und Lehrer. Seine Art zu tanzen zeichnet sich durch seine Dynamik, sein phantastisches Rythmusgefühl, seine Beweglichkeit und Lebendigkeit im Tanz aus.

Zu seinen Unterrichtsschwerpunkten gehören der sicher Umgang mit der eigenen Achse, die Kontrolle der Positionen und freie Raumerfahrung. Der Sinn seines Unterrichtsmaterials ist, einige Möglichkeiten die der Argentinische Tango bietet zu erweitern, auszuarbeiten und die persönliche Technik zu verbessern. Ziel ist es, den eigenen Stil und die Technik in Bezug auf die verschiedenen Positionen zu verbessern und ein sicheres Tanzen mit Improvisation zu erreichen.

Zusammen ergeben sie ein temperamentvolles und explosives Tangotanzpaar, das durch ihren innovativen und leidenschaftlichen Tanz das ihr Publikum mit ihren Showeinlagen immer wieder zu begeistern weiss.


Letzte Änderung - 20. Jan. 2016 * 19:38