TANGOBALL MIT BANDONEGRO LIVE! Del plata Tangokultur.

Datum:
26.02.2023
Zeit:
19:30 - 23:30

Name Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Straße und Nr.:
Schwanthalerstraße 13
80336 München

Kategorie:
Tanzen
Schlagworte:
Tango Traditional, Tango Einführung, Showauftritt, Milonga, Livemusik
event.withRegistration:
event.isRegistrationConfigured:
event.registrationFormPid: 0
event.registrationUrl:

event.isRegistrationPossible:
event.isNoFreeSeats:

event.registeredSeats: 0
event.unconfirmedSeats: 0

event.availableSeats: 0
event.availableWaitingSeats: 0

Sonntag 26. Februar! 
Tangoball mit Live-Musik von BANDONEGRO und Dj.German Krall im Silbersaal des Deutsches Theater. 

Wir werden eine wunderbare Milonga an einem magischen Ort mit der besten Musik zum Tanzen haben.
 

Zuvor Tangounterricht OPEN LEVEL mit Flavia Cristaldo und dem internationalen Gasttänzer Mario Padilla. Nur für paaren.

Bandonegro, polnisches Tango-Ensemble der Weltklasse. Die Band gilt als einer der faszinierendsten und bekanntesten Interpreten dieses Genres. Bandonegro präsentiert sowohl traditionellen argentinischen Tango als auch Tango Nuevo und kreiert eigene Kompositionen mit Elementen aus Jazz und klassischer Musik. Mit ihrer außergewöhnlichen Leidenschaft für Musik, gepaart mit frischen Klängen, der eigenen musikalischen Idee und nicht zuletzt dem ausgezeichneten Feingefühl für den Tango als Tanz erobern die Polen weltweit die Herzen ihrer Zuhörer und werden als das beste Tango-Ensemble der jungen Generation gelobt.

Videos:

https://youtu.be/94bqycEfmc0

https://youtu.be/yt9eMbtAjQk

https://youtu.be/rF91lfJf4Qs

Bereits mit 18 Jahren, am Anfang ihrer musikalischen Karriere, haben sie den internationalen Wettbewerb „PIF Castelfidardo” in Italien gewonnen und knapp ein Jahr später ihr Debütalbum „Tango Nuevo by Astor Piazzolla“ aufgenommen. Seitdem setzen sie sich intensiv für die Förderung der Tangokultur in Polen ein und treten mit zahlreichen Projekten in renommierten Konzertsälen, Philharmonien und Musiktheatern auf.

Das Ensemble begeisterte das Publikum bei namhaften Tango- und Jazz Festivals – sowohl daheim (Krakus Aires Tango Festival, Recuerdo Warsaw Tango Festival, Łódź Tango Salon Festival, Podlasie Jazz Festival) als auch im Ausland, u. a. in Argentinien (Argentina Tango Salon), Deutschland (Schleswig Holstein Music Festival), in Italien (Torino Tango Festival), Frankreich (Toulouse Tango Festival), Dänemark (Copenhagen Jazz Festival), Schweden (Stockholm Tango Festival), in der Schweiz (Oster Tango Festival Basel), in Finnland (World of Tango Festival) wie auch in Portugal (Porto Tango Festival).

Auf der Bühne treten sie oft gemeinsam mit renommierten Tänzern (Clarisa Aragone & Jonathan Saavedra (Tango-Weltmeister), Roxana Suarez & Sebastian Achaval, Facundo Pinero & Vanesa Villalba, Los Totis), Sängern und Tangopersönlichkeiten wie Nelson Pino, Roberto Siri, Carlos Roulet und Andres Martorell auf.

2019 waren die Musiker auf einer fünfwöchigen Tournee in argentinischem Buenos Aires unterwegs. Dabei traten sie sowohl in den renommierten Clubs, wie dem Salon Canning, als auch beim Argentina Tango Salon Festival auf. Während des Finales der Tango-Weltmeisterschaft in Buenos Aires – des größten Tango-Events der Welt – präsentierten sie eine überarbeitete Version des Klassikers „Gallo Ciego“. Als einzige polnische Musiker hatten sie die Ehre, vor José Colángelo, dem letzten Pianisten in Aníbal Troilos Orchester, und Fernando Suárez Paz, dem legendären, langjährigen Geiger in Astor Piazzollas Quinteto Nuevo Tango, aufzutreten.

Bisher haben sie fünf Alben eingespielt und in renommierten polnischen Verlagen wie Dux, RecArt bzw. SJRecords veröffentlicht: „Tanchestron” (2017), „Tangostoria” (2020) und “Color Aires” (2022) mit traditionellem Tango und Kompositionen Piazzollas, „Tango Nuevo by Astor Piazzolla” (2011) sowie „Hola Astor” (2019) mit eigenen Kompositionen, die eine Synthese von Tango und Elementen aus Jazz und Rock darstellen und von der Musikkritik als Revolution des Genres gefeiert wurden.

Inzwischen wenden sich die Polen zunehmend der kompositorischen Arbeit zu und schreiben Auftragswerke für renommierte Institutionen wie den deutschen Fernsehsender ARD oder den Henryk-Wieniawski-Musikverein Posen. Für seine herausragenden künstlerischen Leistungen hat das Ensemble ein Stipendium des Oberbürgermeisters der Stadt Posen erhalten. Es ist zudem Preisträger der Medaille für junge Kunst, mit der talentierte Künstler aus der Region Großpolen ausgezeichnet werden. Die musikalische Tätigkeit der Bandonegros steht mittlerweile unter der Schirmherrschaft der Botschaft Argentiniens in Polen.

„Die vier jungen Herren aus Polen haben sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Live-Acts auf größeren Milongas und Festivals quer durch Europa gemausert.“

Tangodanza – Zeitschrift für Tango Argentino (Deutschland)

„Eine einzigartige Energie und ein unverwechselbarer Klang. Sie stehen da nur zu viert auf der Bühne und klingen wie ein 10-köpfiges Orchester!“

Nito Garcia (legendärer argentinischer Tänzer)

“Bandonegro ist nicht nur eine Band, sie ist ein Phänomen in der polnischen Musikszene”

Adam Baruch (JazzForum, PolishJazz)

Programm:

Unterricht für alle Niveau Flavia Cristaldo & Mario Padilla18:00 -19:15 Uhr. 

Tangoball mit live music 19:30 - 23:30 Uhr.

ONLINE-TICKETS

Tango Unt. und Tangoball 40€
Nur Tangoball 35€ 

Link: https://tickets.deutsches-theater.de/veranstaltung/392330/
"Falls Sie eine Ermäßigung buchen oder nur eine Teilveranstaltung besuchen möchten, wählen Sie zunächst den Normalpreis aus. Später können Sie den Preis mit Klick auf das Prozentzeichen bei der Bestellübersicht wechseln" DT

KASSE:  Tango Unt. und Tangoball 50€
Nur Tangoball 40€

Verpasst diese Gelegenheit nicht, Kommt und tanzt mit uns!

Good vibes Good Tango

www.flaviacristaldo.com

Silbersaal, Deutsches Theater: Schwanthalerstraße 13, 80336 München

München Zentrum.

 

Veranstaltungsort

SILBERSAAL DES DEUTSCHES THEATER

EIN SCHMUCKSTÜCK ANNO 1896

Der Silbersaal ist ein echtes Schmuckstück und der einzig noch erhaltene Raum des Theaterbaus aus dem Jahre 1896. Das restliche Theater wurde bei einem Bombenangriff 1943 fast vollständig zerstört und Mitte der 50er Jahre wieder aufgebaut. Wie einem Wunder gleich wurde der Silbersaal, der sich direkt neben dem damals zerbombten Theatersaal befindet, verschont und ist heute das Kleinod des Theaters. Konnte er bereits vor der Sanierung aufgrund von sicherheits- und brandschutztechnischen Auflagen nicht mehr genutzt werden, wurde er inzwischen mit den nötigen modernen Standards ausgestattet. Dennoch ist der barocke Stil mit dem prunkvollen Stuck des Saales komplett erhalten geblieben – einschließlich des beeindruckenden Deckengemäldes, das durch den schimmernden Kronleuchter in ein geheimnisvolles Licht getaucht wird. Der Silbersaal bietet Raum für bis zu 230 Personen (sitzend) bzw. bis zu 399 Personen (stehend). Hier präsentieren Künstler, darunter Kabarettisten, Musiker und Schauspieler, ihre Programme in einem besonders intimen Ambiente.

Der Eingang zum Silbersaal befindet sich von der Schwanthalerstraße kommend links vor dem Bogengang, am Aufgang III – Folgen Sie außerdem unseren Hinweisschildern.

Letzte Änderung: 31.01.2023 (6 Tage)
Veranstalter:
Flavia Cristaldo
Telefon:
0151-17586486

Weitere Termine >>
{ "@context" : "http://schema.org", "@type" : "Event", "name" : "TANGOBALL MIT BANDONEGRO LIVE! Del plata Tangokultur.", "description" : "Del Plata TangoKultur Große TangoBall an Silbersaal des Deutsches theater mi Bandonegro Live!", "startDate" : "2023-02-26T00:00" , "url" : "https://www.tangomuenchen.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/tangoball-mit-bandonegro-live-del-plata-tangokultur-26-02-2023.html", "location" : { "@type" : "Place", "name" : "Deutsches Theater", "address" : { "@type" : "PostalAddress", "streetAddress" : "Schwanthalerstraße 13", "addressLocality" : "München", "postalCode" : "80336 " } } }

Share

Über die Buttons kann man den Link zu dieser Veranstaltung mit anderen teilen.
Einen FaceBook Button baue ich jedoch nicht ein. Sind mir zu viel Nebenwirkungen für den Datenschutz.
In der mobilen Ansicht sind noch WhatsApp, Threema und Telegram Buttons vorhanden.
Diese Buttons funktionieren bei mir aber nur, wenn ich vorher die App entsperrt habe.

Short-URL:
https://tangomuenchen.de/?tid=18998
Siehe:
26.02.2023: TANGOBALL MIT BANDONEGRO LIVE! Del plata Tangokultur.
Del Plata TangoKultur Große TangoBall an Silbersaal des Deutsches theater mi Bandonegro Live!

https://www.tangomuenchen.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/tangoball-mit-bandonegro-live-del-plata-tangokultur-26-02-2023.html