Masterclass in Umbrien mit Fabian Salas & Lola Diaz

Entfällt!Entfällt!!
07.11.2020

Tango-Urlaub vom 7. - 14. November 2020

Tango in La Rogaia – das heißt für Euch, eine ganze Woche Tango mit allen Vorteilen, die Euch nur eine kleine Gruppe bietet. Die Lehrer haben  viel Zeit für Euch und  sind  auch außerhalb der Kurszeiten für Euch da. Ihr lernt schneller und intensiver und habt gleichzeitig viel Entspannung und Spaß.

Selbstverständlich lässt Euch der Kurs noch genügend Zeit, all die malerischen Städte der Umgebung mit einer Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, oder Euch bei einem Einkaufsbummel mit der neuesten italienischen Mode einzudecken.

Ihr wohnt in einem idyllischen Landhaus mitten im Grünen. Abends genießt Ihr die leckere umbrisch-toskanische Küche von Mamma Ornella ....

Danach wird im Tanzsaal getanzt - oder im Freien auf der Panoramaterrasse mit Blick über die umbrischen Hügel. Und wenn Ihr noch Lust habt auszugehen, wartet im nahe gelegenen Perugia eine lebendige, offene Tangoszene auf Euch, in der neue Gesichter immer freundlich aufgenommen werden.    
 

Über die Lehrer:

Fabian 
ist seit Anfang der 90er Jahre ein gefeierter Tänzer in vielen großen Shows und weltweit gefragter Lehrer.

Seine Interpretation von Piazzollas „Libertango“ in Sally Potters Film „Tango-Lesson“ – zusammen mit Pablo Veron und Gustavo Naveira – ist bereits ein Klassiker der modernen Tango-Choreographie.

Fabian ist ein Kenner der kleinen und großen Geheimnisse des Tango. Er bringt frischen Wind in alte Tangostrukturen, eröffnet neue Sichtweisen und hat seinen ganz eigenen Stil geschaffen.


Seine Partnerin Lola Diaz tanzt seit ihrem 5. Lebensjahr und hat eine Ausbildung in klassischem und modernem Ballett genossen.

Bis 2002 tanzte sie als Ballerina im Ensemble des Teatro Colon in Buenos Aires.

Als Tangotänzerin hat sie mit Pablo Veròn und seit 2009 mit Fabian Salas gearbeitet und unterrichtet.

Die Gruppengröße ist strikt auf 5 Paare beschränkt. Dadurch haben die Kursleiter Zeit um auf jeden Kursteilnehmer individuell einzugehen.

Infos zu Tango-Urlaub in Corona-Zeiten

- Wir begrenzen die maximale Teilnehmerzahl auf 5 Paare. Im Moment sind wegen der in Italien noch geltenden Distanzierungsregeln nur feste Paare erlaubt. Partnertausch ist nicht gestattet.

- Getanzt wird, wenn möglich draußen, ansonsten innen mit Abstandsregeln auf der Tanzfläche. Der Raum bietet ausreichend Platz, damit 5 Paare die Abstandsregeln im Kurs einhalten können. Das Tragen von Masken ist nicht vorgesehen.

- Ob es im Herbst Milongas geben wird, wissen wir nicht. Momentan sind nur Tanzveranstaltungen im Freien ohne Partnerwechsel und mit Mindestabstand auf der Tanzfläche gestattet. Wir müssen uns als offizieller Veranstalter und Agriturismo natürlich an die Regeln halten. Wie es letztendlich dann im Herbst und vor Ort aussehen wird, hängt auch von den Teilnehmern ab und wie sich die Vorgaben z.B. für Milonga-Veranstalter vor Ort entwickeln.

- Die Unterbringung der Teilnehmer unserer Kurse erfolgt nur noch in separaten Appartements mit eigenem Bad und privatem Eingang. In den Wohnungen mit 2 Schlafzimmern werden nur noch Personen, die "näheren Umgang miteinander pflegen" untergebracht (Paare und Familien, aber auch Tanzpartner).

- Wir befolgen natürlich alle Hygiene-Regeln der WHO, des italienischen Gesundheitsministeriums und der regionalen Behörden: Gründliche Reinigung und Desinfektion der Wohnungen, sichere Nutzung des Schwimmbads und die Hygiene-Vorgaben bei der Zubereitung und beim Servieren von Speisen sowie ggf. die Abstandsregeln bei Tisch.

Tango-Urlaub buchen ohne Risiko

Natürlich können auch wir die Entwicklung der Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen nicht abschätzen. Trotzdem bieten wir unsere Kurse ab September 2020 wieder an und nehmen gerne Vormerkungen oder Buchungen entgegen.

Angesichts der besonderen Situation haben wir unsere Stornobedingungen angepasst:

- Sollte der Kurs wegen „höherer Gewalt“ (z.B. COVID19-Pandemie) nicht stattfinden können bzw. wenn die Teilnehmer aufgrund von Reisebeschränkungen/ Reisewarnungen nicht anreisen können, gewähren wir unseren Gästen selbstverständlich eine kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bis 24 Stunden vor Kursbeginn. Wir erstatten Ihnen dann Ihre komplette Zahlung zurück.

- Bei Absage des Kurses von unserer Seite (z.B. wegen nicht ausreichender Teilnehmerzahl) erhalten Sie selbstverständlich auch Ihre komplette Zahlung zurück. Wir teilen bis spätestens 1 Monat vor Kursbeginn mit, ob der Kurs stattfinden kann oder nicht. Allerdings können wir leider keine Kosten für bereits erfolgte Flugbuchungen oder Ähnliches übernehmen. Wir empfehlen daher, mit Flugbuchungen etc. bis zur endgültigen Zusage unsererseits zu warten.

 

Veranstaltungsort

Tango in familiärer Atmosphäre

Die Kursteilnehmer wohnen in der Villa La Rogaia in Umbrien, einem Landhaus an der Grenze zur Toskana. Wir bieten individuell ausgestattete separate Ferienwohnungen (für ein bis vier Personen), alle auf dem Gelände der Villa.

Getanzt wird beim Kurs und jeden Abend in unserem Tanzsaal (ca 45 qm) oder auf der Terrasse bei Sonne und in lauen Nächten mit Blick über die Hügel Umbriens.

Für das leibliche Wohl servieren wir ein üppiges Frühstück und ein mehrgängiges herzhaftes Abendessen mit Bedienung am Tisch, alle Getränke inbegriffen. Unsere temperamentvolle Köchin Mamma Ornella verwöhnt Euch mit traditioneller umbrischer und toskanischer Küche. Und nach dem Essen, einem Espresso und einem Grappa kann dann nach Lust und Laune weitergetanzt werden bis in die tiefe Nacht hinein...

Intensivunterricht in Kleingruppe: Bei einem Kurs in La Rogaia können die Lehrer jedes einzelne Paar individuell betreuen, da die Klassen auf max.10 Teilnehmer bzw. 5 Paare pro Kurs beschränkt sind. In den 15 Unterrichtsstunden pro Woche können alle Inhalte aufeinander aufgebaut, eingeübt und wiederholt werden. Der Tanzraum steht auch außerhalb der Kursstunden zum Üben zur Verfügung.

Milonga jeden Abend, in La Rogaia oder bei Freunden in der Umgebung, wo neue Gesichter immer freundlich aufgenommen werden.

Entspannung und Spaß: Trotz intensivem Unterricht bleibt noch genügend Zeit zum Faulenzen, für Ausflüge in die nahe gelegenen Kunststädte Perugie, Assisi, Siene oder Arezzo, oder ein erfrischendes Bad im Pool oder im Lago Trasimeno.

Für müde Tangofüße und -rücken kommt eine Masseurin und Shiatsu-Therapeutin ins Haus.

Zum Abschluss der Kurse findet jeweils ein kleines Tanzfest statt.

Veranstalter:
Villa La Rogaia Tangoreisen
Telefon:
0039075845457

Weitere Termine >>
{ "@context" : "http://schema.org", "@type" : "Event", "name" : "Masterclass in Umbrien mit Fabian Salas & Lola Diaz", "description" : "Tangourlaub für fortgeschrittene Tangotänzer Eine traumhafte Urlaubswoche in einem romantischen Landhaus mit Pool in Umbrien, vorzügliche Küche und Milonga jeden Abend ", "startDate" : "2020-11-07T00:00" , "url" : "https://www.tangomuenchen.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/masterclass-in-umbrien-mit-fabian-salas-lola-diaz-07-11-2020.html?tx_jvevents_events%5Bdate%5D=07.11.2020&tx_jvevents_events%5BeventTitle%5D=Urlaub%20-%20Masterclass%20in%20Umbrien%20mit%20Fabian%20Salas%20%26%20Lola%20Diaz&cHash=691364b408cea40796dee0de2673a9fb", "location" : { "@type" : "Place", "name" : "{event.location.name}", "address" : { "@type" : "PostalAddress", "streetAddress" : "Via Campagna 17", "addressLocality" : "Castel Rigone", "postalCode" : "06065" } } }

Share

Über die Buttons kann man den Link zu dieser Veranstaltung mit anderen teilen.
Einen FaceBook Button baue ich jedoch nicht ein. Sind mir zu viel Nebenwirkungen für den Datenschutz.
In der mobilen Ansicht sind noch WhatsApp, Threema und Telegram Buttons vorhanden.
Siehe:
07.11.2020: Masterclass in Umbrien mit Fabian Salas & Lola Diaz
Tangourlaub für fortgeschrittene Tangotänzer Eine traumhafte Urlaubswoche in einem romantischen Landhaus mit Pool in Umbrien, vorzügliche Küche und Milonga jeden Abend

https://www.tangomuenchen.de/de/tanzen/termin-details/event/event/show/masterclass-in-umbrien-mit-fabian-salas-lola-diaz-07-11-2020.html