Kalender Optionen:

Javascript wird für einige Funktionen der Seite benötigt!
(ist aber bei dir deaktiviert!)


Neues :

Tage



Anzahl Tage 7 * Nur Region * Mit Inhaltsverzeichnis: * Ohne Text:
Neues der letzten 7 Tage
mehr... Sonntag 26.Nov.2017

Workshop


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
14:00-17:00
mehr...>>
MILONGA INTENSIV WORKSHOP im Studio 16 mit Fabian y Michaela Lugo – back in town geben sie wieder ihren beliebten Wochenend Intensiv Worksho: Sonntag 14h – 17h: Milonga – Have Fun Dancing Milonga!
 
Wir bitten um Anmeldung – falls ihr keinen Tanzpartner habt, helfen wir Euch gerne.
Preise: Singles 50,-€/ Paar 90,-€
Anfahrt: U-Bahn U3/6 Implerstrasse oder Poccistrassse/ Bus Nr. 132 Haltestelle „Röcklplatz“ oder Bus Nr. 62 Haltestelle „Ehrengutstrasse“/ Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe beim Schlachthof (3 Gehminute
 

Letzte Änderung - 20. Nov. 2017 * 11:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00030915
 
mehr... Sonntag 26.Nov.2017

Tango Cafe


TangoCafé Sonnenstraße
Sonnenstraße 12 / Stachus München (Hermann Schlösser)
15:30-19:30
mehr...>>
TANGOCAFÉ Sonnenstraße  DJ: Hermann.    
 
Geschlossene Veranstaltung. Zutritt nur mit Einladung
Exzellenter Tanzboden, perfekter Sound, gepflegte Ronda. 
Musikwünsche aus der "Época de Oro" bitte per mail an tango@tangocafe-muenchen.de

Ein Stück Kuchen ist im Eintritt enthalten.
Freut Euch ausserdem auf eine abwechslungsreiche Musikauswahl mit vielen wohlbekannten Lieblingsmelodien und interessanten Entdeckungen,
die ihr vielleicht noch nie gehört habt!

Wir sind sehr glücklich über die schöne Atmosphäre, die Ihr mitbringt
und Eure Offenheit für neue Gäste, die sich wohl und
aufgenommen fühlen und gut zum Tanzen kommen! 

Wir legen Wert auf einen harmonischen Tanzfluss und rufen
notorische Kreuz-und-Quer Tänzer diskret zur Ordnung.

Für Anfänger und experimentierfreudige Tänzer
gibt es einen seperaten Bereich für ungestörtes Üben.
Im TangoCafé Sonnenstraße erwartet Euch ein erstklassiger Parkettboden.
Familien fühlen sich wohl in unserem ruhigen geräumigen Bereich
abseits der Tanzfläche mit Sofa und Sesseln! Hier können die
Eltern sogar tanzen und für die Kinder sichtbar bleiben.

 
Geburtstags-Special in diesem Jahr:
Wenn jemand in der Woche, in der das TangoCafé stattfindet, Geburtstag hat,
bekommt das Geburtstagskind mit Begleitung und 3 Gästen seiner Wahl freien Eintritt zuTangoCafé und zur Feier des Tages eine Flasche Prosecco umsonst!
Das Angebot gilt nur bei Voranmeldung unter tango@tangocafe-muenchen.de
und ist beschränkt auf 2 Geburstagskinder pro Woche!
Wir freuen uns darauf, mit euch zu feiern :-)
 
Wo:    Nähe Stachus,  Sonnenstraße 12, 3. Stock im Vintage-Club
. . . . . . . . zu erreichen über die Passage an den City-Kinos

. . . . . . . . Eingang zur Passage:
                          von der Schwanthaler Str. gegenüber McDonald
                          oder
                          von der Sonnenstraße neben Drogerie Rossmann.

                -->  achtet auf die Beschilderung "Vintage Club" 
Euer Tangocafe Team 
Olli, Richard, Thomas und Hermann
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 21:00 * 00001854 - Hermann Schlösser * TID= 00030541
 
mehr... Donnerstag 23.Nov.2017

Tangofest


Flor de Tango im Café Luitpold
Brienner Str. München (Astrid und Olli Eyding)
19:30-23.00
mehr...>>
Tanzen unter Palmen im Cafe Luitpold  im wunderschönen Palmengarten
 
Zeit: 19.30 bis 23.00 Uhr
Die nächsten Termine:
 
28.12.
25.01.
Astrid und Olli
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 21:00 * 00001107 - Astrid und Olli Eyding * TID= 00030502
 
mehr... Montag 20.Nov.2017

Übungsabend


Tanzwerk München - Patrizia & Michael
Wasserburger Landstr. 141 München (Patrizia und Michael (tango-X.de))
Miniw-shop:
mehr...>>
 
MONTAG
AB MONTAG, 27.11.2017 STARTEN WIR WIEDER MIT UNSERER MINIWORKSHOP-SERIE
 
Diesen Montag, 20.11.2017, das letzte Mal freies Üben und Tanzen für nur 5,50 Euro. Ab nächster Woche, 27.11.2017, starten wir wieder mit unserer Workshopserie - Schwerpunkt - Schritttechnik in der Musik. 
 
Patrizia und vermutlich auch Michael sowie  weitere Lehrer werden anwesend sein, um bei anstehenden Problemen zu helfen. Also eine Supergelegenheit mit viel Zeit und auch kostengünstig sich bei anstehenden Problemen helfen zu lassen. 
KOSTENPUNKT: nur 5,50 Euro
—> http://www.tango-x.com/ws/11-2017
ZEIT | ORT
20:00 bis 21:30 Uhr –
tango-X im Tanzwerk München Wasserburger Landstr. 141, München-Trudering Autohaus Hemmerle, Nebeneingang
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 20:21 * 00000124 - Patrizia und Michael (tango-X.de) * TID= 00030962
 
mehr... Samstag 28.Apr.2018

Konzert mit Tanz


PUC Puchheimer Kulturzentrum
Oskar-Maria-Graf-Str. 2 Puchheim (El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier))
siehe text
mehr...>>
Einmalig! Jaurena Ruf Project „Tango Tales“:  Konzert + Milonga, nicht verpassen!!!
"El Farolito" präsentiert -Jahreszeiten Tango- im PUC
...immer die schönste Musik für dich :-)
Ablauf: 19.30 Einlass
20.00 Konzert - Jaurena Ruf Project „Tango Tales“
22.00 DJ Alfredo
22.40 "ImprovisTango" Orquesta de Tango Atípica
23.15 "Duo Jaurena Ruf Project"
Anschließend bis 1.30 DJ Alfredo
75 Jahre Raul Jaurena - ein Leben erfüllt von Tango. Raul Jaurena ist Tango. Der Meister des Bandoneons und Grammy-Gewinner aus Montevideo, bittet mit seinem musikalischen Partner, dem Klarinettisten Bernd Ruf zum Tango.
Das preisgekrönte Tango-Duo Jaurena Ruf erzählt mit ihren Instrumenten Geschichten, poetisch und sinnlich. Es sind Geschichten vom Leben, von Freundschaften und Trennungen, von Geburt und Tod, mit Herzblut und musikalischer Eindringlichkeit. Aníbal Troilos heitere Milongas, Canciones von Carlos Gardel, Piazzollas Tango Nuevo und die poetischen Kompositionen von Raul Jaurena lassen die Tango-Geschichte aufleben und berühren in ihrer Intimität, Eindrücklichkeit und Offenheit. Der Tanzende Engel – Angel Bailarín – steht dabei für den Anmut, die Leichtigkeit und die gleichzeitige Ernsthaftigkeit ihrer Musik. Leise, eindringliche und fröhliche, jauchzende Töne, Tango, Klassik, Klezmer und Improvisation verschmelzen zu einer Kammermusik für Seele und Herz. Das Bandoneon ist für Raul Jaurena Lebenselixier und Jungbrunnen zugleich. „Ein Tag ohne Bandoneon ist für mich unvorstellbar. Mit ihm atme und lebe ich jeden Tag neu“, sagt der Bandoneon-Meister, der immer noch ganzjährig mit seinem Instrument in Sachen Tango durch die Welt tourt.
Mit dem Dirigenten und Klarinettisten Bernd Ruf spielt er seit 19 Jahren auf den großen Tango-Festivals in Montevideo und Buenos Aires, Konzerte in New York, Tiflis, Wien und Berlin. Sie wurden für ihre Tango-CD-Produktionen und Piazzolla-Interpretationen mit einem Latin Grammy (Raul Jaurena – Te amo Tango) und einer Grammy-Nominierung (Bernd Ruf – Paquito D’Rivera The Clarinetist) ausgezeichnet.
Der Tanzsaal hat 200 qm Parkettboden, unnummerierte Bistrotische und eine Getränkebar im Saal.
Karten im Vorverkauf  Konzert + Milonga: VVK nur € 17,50 (anstatt € 19.50) - Hinterlegung an der Kasse möglich! - (einfach bei Alfredo 0176-50314133 (SMS) oder per @ zu bestellen info@gesundheitszentrum-groebenzell.de)
Abendkasse € 19.50.- - Nur Milonga ab 22 Uhr € 10.-
Gastgeber: "El Farolito" - Alfredo Foulkes (ARG)
Musikmanager: Frank Wunderer
Veranstalter: Stadt Puchheim
Puchheimer Culturcentrum (PUC)
Oskar-Maria-Graf Str. 2 - Puchheim - S4 (5 Minuten zu Fuß)
Nächsten Termine:
Sommer 13.7.2018: Sexteto Visceral
Herbst 13.10.2018: Quartetto Rotterdam
Mit Live Musik Mit Live Musik


Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 14:49 * 00000697 - El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier) * TID= 00030961
 
mehr... Samstag 03.Feb.2018

Konzert mit Tanz


PUC Puchheimer Kulturzentrum
Oskar-Maria-Graf-Str. 2 Puchheim (El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier))
siehe text
mehr...>>

„Getanztes Konzert“ - mit der Tanzmöglichkeit vom ersten Ton an und Plätzen zum Zuhören
"El Farolito" präsentiert -Jahreszeiten Tango- im PUC
...immer die schönste Musik für dich :-)
Ablauf: 19.30 Einlass
19.45 TangoTanz-Einführung für Anfänger von Alfredo von El Farolito
20.30 ImprovisTango
21.15 "Mundo" y Buena Vida Trio
22.00 DJ Alfredo
22.30 "Mundo" y Buena Vida Trio
23.15 DJ Alfredo
23.45 ImprovisTango
Anschließend bis 1.30 DJ Alfredo
Die Musik von Mundo Burgos, also „Buena Vida Trio“ verbindet gegensätzliches, Sentimentalität und Rhythmus, ist harmonisch und dissonant, zärtlich und erotisch. Neben dem Originaltangos der 20er bis 50er Jahre werden auch Walzer und Milongas gespielt, so wie die Tradition gebietet: mit Rhythmus und Gefühl.
Besetzung: Mundo Borges, Argentinien (Gesang & Gitarre), Fabio Block, Brasilien (Gitarre & Gesang), Manolo Diaz, Spanien (Gesang & Kontrabass).
„ImprovisTango“, Orquesta atipica ….. ein JazzTango-Orchester
Typische Pattern, Rhythmen und Spielweisen des Tango Argentino verbunden mit Phrasierungen, Tonwahl und Improvisationen des Jazz.
„Die Leichtigkeit des Jazz trifft auf die Schwermut des Tangos“.
Besetzung: 3 Violinen, Viola, 2 Violoncelli, 2 Akkordeon (alt. Bandoneon), Klavier, Kontrabass, Leitung: Frank Wunderer
Der Tanzsaal hat 200 qm Parkettboden, unnummerierte Bistrotische und eine Getränkebar im Saal.
Im Preis für die Konzert-Tanz-Karten ist der ganze Abend enthalten:
Karten im Vorverkauf Getanzte Konzert + Milonga: VVK nur € 17,50 (anstatt € 19.50) - Hinterlegung an der Kasse möglich! - (einfach bei Alfredo 0176-50314133 (SMS) oder per @ zu bestellen info@gesundheitszentrum-groebenzell.de)
Abendkasse € 19.50.- - Nur Milonga ab 22 Uhr € 10.-
Gastgeber: "El Farolito" - Alfredo Foulkes (ARG)
Musikmanager: Frank Wunderer
Veranstalter: Stadt Puchheim
Puchheimer Culturcentrum (PUC)
Oskar-Maria-Graf Str. 2 - Puchheim - S4 (5 Minuten zu Fuß)
Nächsten Termine:
Frühling 28.04.2018: Jaurena-Ruf Project, Raul Jaurena (Argentinien), Bandoneon und Bernd Ruf, Klarinette
Sommer 13.7.2018: Sexteto Visceral
Herbst 13.10.2018: Quartetto Rotterdam

 
Mit Live Musik Mit Live Musik


Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 14:31 * 00000697 - El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier) * TID= 00030960
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Kurse für Frauen


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:00
mehr...>>
Frauentechnik Kurs mit Helga
Hallo Tangueras,
bei uns findet jeden Sonntag ein Kurs für Frauen statt, die ihre Tango-Technik verbessern möchten, denn Eleganz und Präsenz von Kopf bis Fuß zeichnen eine gute Tanguera aus.

Wir erschließen uns die Grundprinzipien und Feinheiten für eine dynamische, kreative und aktive folgende Rolle und für ein genussvolles Tanzen. Wir widmen uns den Tanztechniken für das tango-typische Gehen, Drehen und Verzierungen, kümmern uns um Haltung, Achse und Balance und schulen unser tänzerisches
Körperbewusstsein.

Was wir Frauen beim Tangotanzen wollen:
- entspannt und elegant tanzen
- Pausen für Verzierungen nutzen
- gute Kommunikation mit meinem Tanzpartner
- den eigenen Ausdruck in den Tanz mit einbringen
- geerdet, aber trotzdem mit Leichtigkeit tanzen
- den Tanz genießen

Sicherlich gibt es noch viele andere Ziele, aber für alle benötigen wir ein gutes Gefühl für die eigene Achse, ein gutes eigenes Gleichgewicht, eine gute Stabilität, mit der wir dann den Tanz aktiv mitgestalten können. Im Kurs kann sehr individuell auf einzelne Wünsche und Themen eingegangen werden.

Zeit: Sonntags von 19:00 bis 20:00 Uhr
Kosten: 1 Kurs 15 €, 4 Kurse 55 €, 6 Kurse 80 €

Die Kurse finden statt im:
-----------------------------
El Duende - Estudio de Tango Argentino
80799 München
Amalienstr. 45
2. Rückgebäude / Sourterrain

Anmeldung/Info 089-12227785 oder 0171-7597719 tango@el-duende.de, http://www.el-duende.de

Ich freue mich auf Euch.

Liebe Grüße

Helga

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 13:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00023950
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 13:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029460
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 13:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029141
 
mehr... Samstag 09.Dec.2017

Tangofest


Gesundheitszentrum Gröbenzell
Gesundheitszentrum Gröbenzell, Danziger Str. 28 Gröbenzell (El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier))
21:00-2:00
mehr...>>
FingerFood Tangofest in El Farolito / Motto: "Jugend-Nostalgie"
Heute mit "Cortinas Chifladas" = "Tango-Rock Crazy Cortinas"
... immer die schönste Musik für dich!

20.15 Uhr Einführung für Anfänger
Ab 21.00 Uhr Tango tanzen in besonderer Atmosphäre zu klassischer, moderner und kosmopolitischer Tangomusik

Mehrere Gründe führen dich am Samstag nach Gröbenzell zu "El Farolito":
- Cortinas bailables: Tango tradicional, sí, pero nuevas versiones
- Freunde treffen oder kennenlernen
- Die schon weltberühmte Mitternachtsverlosung
Schon wegen der Verlosung rentiert es sich zu Kommen!
ein Farolito - was besonders kitschig aus Argentinien - ein Tango Bild "El Farolito"
Unkosten inklusive Getränke eur 10.- Bitte etwas für´s Finger-Food-Buffet mitbringen! Danke.
Centro de Tango Argentino EL FAROLITO
im Gesundheitszentrum Gröbenzell e.V. -Danziger Str. 28 - 82194 Gröbenzell 08142/580 480
"Jugend-Nostalgie"
Vor jetzt 10 Jahren entstand die Idee, ein großes Tango-Jugendprojekt zu organisieren. Und wir haben die Idee Wirklichkeit werden lassen.
Das wollen wir feiern!
Almut Kirmeier aus Passau und ich, Alfredo Foulkes aus Mendoza-Argentinien riefen das Projekt "EL FAROLITO Tango-Nuevo-Jugendprojekt" als Tanzlehrer ins Leben.
Nach der Konzepterstellung und den Absprachen mit den Behörden und den Schulen starteten wir 5 Monate später die Akquise der Jugendlichen.
Wir tanzten Tango-Nuevo in den großen Pausen an vielen Schulen vor. So motivierten wir die Schüler, bei den kostenlosen Workshops in den Turnhallen mitzumachen.
Langsam kristallisierte sich heraus, dass einige der Schüler motiviert waren, den Tango Tanz zu intensivieren. Nach weiteren Trainingseinheiten waren die Jugendlichen bereit, an Shows zu arbeiten und diese aufzuführen.
Denn Ziel dieses Projekts war es auch, neben der Einbindung von Jugendlichen in die Tango Kultur, Straßenkinder in Mendoza -Argentinien finanziell zu unterstützen.
Beim Vortanzen sammelten wir Spenden und konnten die Zuschauer teilweise auch motivieren, unser Projekt mit größeren Summen zu unterstützen. Im Zeitraum von 4 Jahren Projektarbeit konnten wir € 19.000.- an Spendengeldern für das Straßenkinderprojekt "Casa Puente Afectivo" in Mendoza/Argentinien sammeln.
Wir wissen nicht, was aus unseren jugendlichen Tangotänzern geworden ist, aber wir sind uns sicher, dass sie ihren Weg als inzwischen junge Frauen und Männer gehen. Das Tangotanzen haben sie damals mit viel Freude und Erfolg gelernt und wer weiss, vielleicht tanzen sie auch heute noch. Oder kommen in 10, 20 oder 30 Jahren zum Tango zurück.
Als Tangolehrer dieses Projektes war uns wichtig, für den jungen "Tango-Nachwuchs" zu sorgen. Auch möchten wir heute andere "Tangueras" und "Tangueros" dazu ermutigen Jugendliche und junge Erwachsene für diesen einmaligen Tanz zu gewinnen.
Wir im "El Farolito" stehen für Fragen, Tipps und Austausch gerne zur Verfügung.
 
 

 
 
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 12:00 * 00000697 - El Farolito - Alfredo Foulkes (Argentinier) * TID= 00030955
 
mehr... Sonntag 26.Nov.2017

Tangofest


Filmcasino
Odeonsplatz 8 München, (Fabian y Michaela Lugo)
19:15-23.30
mehr...>>
                                FILMCASINO - GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG - (EINLADUNG U.S.)
                                                          DJ German Kral
Milonga @ FILMCASINO- Das Highlight für Tangofans in und um München. Im ehemaligen Kinovorführsaal erwarten Euch: Schwarzes Parkett, bodentiefe Fenster und eine hohe, geschwungene Decke - eine sinnlichen Kulisse für unsere nostalgische Milonga im Filmcasino!
Boden: Parkett, 150 qm.
Preise: Milonga (Tangofest) 8,-EUR, 13,-EUR mit kurs
Einladung: tango-lugo.de/wp-content/uploads/23667082_1526122810807240_668837537_n.png
INFO

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 10:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00024174
 
mehr... Sonntag 26.Nov.2017

Workshop


Filmcasino
Odeonsplatz 8 München, (Fabian y Michaela Lugo)
18:00 - 19.15
mehr...>>
Offener Workshop für alle Niveaus mit Tango LUGO! Kursinhalt: Schrittkombination für die Piste, Mann-Frau-Verbindung, Eleganz in der Bewegung als Paar. Mit anschließendem Tangoball !
tango-lugo.de/tango-termine/

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 10:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00021577
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
19h-20.30
mehr...>>
FORTLAUFENDER ANFÄNGERKURS bei Tango Lugo mit Axel Gastón aus Argentinien! Einstieg jederzeit möglich. Für Singles organisieren wir gerne eine/n Tanzpartner/in. Wir bitten um ANMELDUNG.
 
PREISE: 22,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten); 18,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
 
SPECIAL: 80,- EUR p/Person für 4 x 90 Minuten; 150,- EUR p/Paar für 4 x 90 Minuten!
 
Mehr Info zum Kurs hier: Tango-Termine
Tango LUGO- mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00028947
 
mehr... Donnerstag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
19h-20.30
mehr...>>
FORTLAUFENDER ANFÄNGERKURS bei Tango Lugo mit Axel Gastón aus Argentinien! Einstieg jederzeit möglich. Für Singles organisieren wir gerne eine/n Tanzpartner/in. Wir bitten um ANMELDUNG.
PREISE: 22,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten); 18,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
SPECIAL: 80,- EUR p/Person für 4 x 90 Minuten; 150,- EUR p/Paar für 4 x 90 Minuten!
Mehr Info zum Kurs hier: Tango-Termine
Tango LUGO- mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00026856
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
20:30-22.00
mehr...>>
FORTLAUFENDER KURS NIVEAU 2-3 bei Tango Lugo mit Axel Gastón und Gastlehrerin Gabi Gomez! Einstieg jederzeit möglich! Für Singles organisieren wir gerne einen Tanzpartner/in. Wir bitten um ANMELDUNG.
PREISE: 20,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten)- 15,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
SPECIAL: 180,- EUR p/Paar für 5 Einheiten!
Mehr Info zum Kurs hier: Tango-Termine

Tango LUGO- mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00026860
 
mehr... Donnerstag Regelmäßiger Termin

Workshop


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
20:30-22:00
mehr...>>
Themenkurs im November bei Tango Lugo: BOLEOS im Studio 16 mit Axel Gastón und Gastlehrerin Gabi Gomez! Anmeldung erbeten – Singles vermitteln wir gerne einen Tanzpartner! Für Tänzer ab Niveau 1.
Anfahrt: U-Bahn U3/6 Implerstrasse oder Poccistrassse/ Bus Nr. 132 Haltestelle „Röcklplatz“ oder Bus Nr. 62 Haltestelle „Ehrengutstrasse“/ Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe beim Schlachthof (3 Gehminuten)
PREISE: 22,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten); 18,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
SPECIAL: 80,- EUR p/Person für 4 x 90 Minuten; 150,- EUR p/Paar für 4 x 90 Minuten!
Mehr Info zum Kurs: Tango-Termine
 
 

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00030080
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

sonstiges


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
20:30-22h
mehr...>>
FORTLAUFENDER KURS NIVEAU 1 bei Tango Lugo mit Axel Gastón aus Argentinien! Einstieg jederzeit möglich! Für Singles organisieren wir gerne einen Tanzpartner/in. Wir bitten um ANMELDUNG.
PREISE: 22,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten); 18,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
SPECIAL: 80,- EUR p/Person für 4 x 90 Minuten; 150,- EUR p/Paar für 4 x 90 Minuten!
Mehr Info zum Kurs hier: Tango-Termine

Tango LUGO- mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00026863
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
19h-20.30
mehr...>>
FORTLAUFENDER ANFÄNGERKURS bei Tango Lugo mit Tangoprofi Axel Gastón! Einstieg jederzeit möglich. Für Singles organisieren wir gerne eine/n Tanzpartner/in.Wir bitten um ANMELDUNG.
PREISE: 22,- EUR p/Person p/Einheit (90 Minuten); 18,- EUR p/Student p/Einheit (90 Minuten)
SPECIAL: 80,- EUR p/Person für 4 x 90 Minuten; 150,- EUR p/Paar für 4 x 90 Minuten!
Mehr Info zum Kurs hier: Tango-Termine
Tango LUGO- mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 03:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00026862
 
mehr... Samstag 25.Nov.2017

Tangofest


Tango El Rojo
Lachnerstraße 38 München (Tango El Rojo - Christina)
21:00-02:00
mehr...>>
Liebe Tangueras y Tangueros,
sie sind wieder im El Rojo:  Trio  Brise Parisienne,
und es wird wieder ein wunderbares Erlebnis!
Da passt einfach alles:
Herrliche Tangomusik mit Gitarre, Akkordeon, Piano und Gesang
in gemütlichem, heimeligem Ambiente unter lauter freundlichen Tänzer/Innen,
gutem Tanzboden und dem Gefühl, herzlich willkommen zu sein!
Die Künstlerpausen gestaltet dieses mal Gast-DJ Victor Cemal mit einer schönen Auswahl vorwiegend traditioneller und einer Prise moderner Musik, mit Tandas und Cortinas!
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 11 EUR
Wir freuen uns auf Euch!
Herzliche Grüße
Tango El Rojo, Christina mit einem bezaubernden Team,
Trio Brise Parisienne und DJ Victor!
 
Mit Live Musik Mit Live Musik


Letzte Änderung - 19. Nov. 2017 * 01:00 * 00002157 - Tango El Rojo - Christina * TID= 00030881
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Tangofest


El CocoLoco
Rossinistraße 17 Badham,Vaterstetten (Thomas Mair)
19:00-23:00
mehr...>>
Termin Details :
• Von 19.00 h bis 20.00 h gibt es eine Schnupperstunde für Anfänger (keine Vorkenntnisse notwendig).
• Von 20.00 h bis 23.00 h gibt es Tango zum Tanzen, Hören und Zuschauen.
70% traditionell, 30% in Tandas und Cortinas
Alpentango - neu in München Ost, im Herzen des Rossini Zentrums in Baldham! 

Die Milonga am Mittwoch!
Vor und während der Milonga bietet die neueröffnete Gaststätte el Coco Loco Latino Food & Music. Einfach vorbeikommen und ausprobieren!
DJ Thomas Mair
Der Eintritt für den Einführungskurs und/oder  Milonga beträgt € 4.- für Tangotänzer.
Für Gaststättenbesucher,  Zuschauer, Neugierige und Nichttänzer bleibt der Eintritt frei!
Wir freuen uns auf Tänzer, Tangoliebhaber und Neugierige aus Nah und Fern!

Eine Veranstaltung von ALPENTANGO
Wir freuen uns auf Euch!
                                                  Thomas & Joel

Letzte Änderung - 18. Nov. 2017 * 17:00 * 00002891 - Thomas Mair * TID= 00030840
 
mehr... Donnerstag 04.Jan.2018

Tangoreise


Bad Aibling Tango Workshop, Milonga & Wellness
Ellmosener Str. 25 Bad Aibling (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
Tango Reise
mehr...>>

04.01. - 07.01.2018 Bad Aibling Oberbayern

4 Tage Tango Workshop und Milonga
Es erwartet Dich eine besondere Drei-Königs-Reise: Ein viertägiger Tango Workshop, jeden Tag Práctica, Drei-Königs-Milonga und eine Voralpen-Landschaft mit herrlichen Berg- und Seen-Welten. Darüber hinaus bietet Dir die Therme Bad Aibling mit seinen Saunen, Thermalschwimmbädern, dem Restaurant sowie Wellness- und Ruhebereichen einen besonderen Ort der Entspannung
Ausflugsziele: Chiemsee, Tegernsee, Spitzingsee, Königssee zum Wandern oder das beliebte Sudelfeld zu Skilaufen und das höhergelegene Hundham im Leizachtal zum Langlaufen
Bei dieser Tangoreise buchst Du Dein Zimmer selbst ... unsere Empfehlungen von Unterkünften
Wir tanzen in einem hellen, ruhigen und großzügigen Saal mit Holzparkett
Der Tango Unterricht mit Alexandra und Alexander findet halbtags statt, so bleibt Dir ausreichende Zeit für Ausflüge in die herrliche Umgebung.
 
4 Tage Tango Workshop
11 h Unterricht und begleitetes Üben,
incl. Drei-Königs-Milonga
€ 235,- pro Person, bei Paaranmeldung
Für Einzelne stellen wir bei frühzeitiger Anmeldung und nach Verfügbarkeit Tanzpartner bereit.
€ 330,- pro Person
Weitere Infos
 
Programm
04.01. 2018 | Donnerstag | Anreise
2,5 h Tango Workshop
1 h Übungsstunde (Practica)
gemeinsames Abendessen (*)
05.01. | Freitag
2,5 h Tango Workshop
1 h Übungsstunde (Practica)
gemeinsames Abendessen (*)
06.01. | Samstag
2,5 h Tango Workshop
gemeinsames Abendessen (*)
DreiKönigs Milonga
07.01. | Sonntag | Abreise
1,5 h Übungsstunde (Practica)
 
Ausklang des Wochenendes
Abreise nach eigener Planung, Verlängerung möglich, Einzelstunden nach Vereinbarung
Legende
(*) freiwillig und auf eigene Kosten
Weitere Infos
 

Letzte Änderung - 18. Nov. 2017 * 14:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030952
 
mehr... Freitag 29.Dec.2017

Tangoreise


Bad Aibling Tango Workshop, Milonga & Wellness
Ellmosener Str. 25 Bad Aibling (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
siehe text
mehr...>>
29.12.17 - 01.01.2018 Bad Aibling Oberbayern
Tango Workshops, Practicas, Silvester Milonga
4 Tage Tango Workshop mit Alexandra und Alexander, ChocolateEs erwartet Dich eine besondere Silvester-Reise: Ein viertägiger Tango Workshop, jeden Tag Práctica, Silvester-Milonga mit Buffet und eine Voralpen-Landschaft mit herrlichen Berg- und Seen-Welten. Darüber hinaus bietet Dir die Therme Bad Aibling mit seinen Saunen, Thermalschwimmbädern, dem Restaurant sowie Wellness- und Ruhebereichen einen besonderen Ort der Entspannung
Ausflugsziele: Chiemsee, Tegernsee, Spitzingsee, Königssee zum Wandern oder das beliebte Sudelfeld zu Skilaufen und das höhergelegene Hundham im Leizachtal zum Langlaufen
Bei dieser Tangoreise buchst Du Dein Zimmer selbst ... unsere Empfehlungen von Unterkünften
Wir tanzen in einem hellen, ruhigen und großzügigen Saal mit Holzparkett
Der Tango Unterricht mit Alexandra und Alexander findet halbtags statt, so bleibt Dir ausreichende Zeit für Ausflüge in die herrliche Umgebung.
 
4 Tage Tango Workshop
11 h Unterricht und begleitetes Üben,
incl. Silvester Milonga mit Buffet und einem Glas Sekt
€ 250,- pro Person, bei Paaranmeldung
Für Einzelne stellen wir bei frühzeitiger Anmeldung und nach Verfügbarkeit Tanzpartner bereit.
€ 345,- pro Person
Weitere Infos
 
Programm
29.12. | Freitag
2,5 h Tango Workshop
1 h begleitete Practica
gemeinsames Abendessen (*)
30.12. | Samstag
2,5 h Tango Workshop
1 h begleitete Practica
gemeinsames Abendessen (*)
31.12. | Sonntag | Silvester
2,5 h Tango Workshop
20.00 - 03.00 Uhr Silvester Milonga mit Buffet, Getränke und ein Glas Sekt
01.01. | Montag | Neujahr
1,5 h begleitete Practica
Ausklang des Wochenendes
Abreise nach eigener Planung, Verlängerung möglich, Einzelstunden nach Vereinbarung
Legende
(*) freiwillig und auf eigene Kosten
Weitere Infos
 

Letzte Änderung - 18. Nov. 2017 * 14:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030951
 
mehr... Samstag 10.Feb.2018

Tangoreise


Bodensee Berghof Höchsten
(Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
Tango Reise
mehr...>>
Tango Reise: Tango Workshop und 3-Sterne-S-Hotel
10.02. - 13.02.2018 Bodensee Berghof Höchsten

Wir wohnen oberhalb des Bodensees im ruhig gelegenen und schönen 3-Sterne-s-Hotel mit überragender Aussicht.
Mehr erfahren ...
Dieser Ort wurde auf Anhieb eines unserer beliebten Tango-Reiseziele.
Wir haben hier ein schönes familiengeführtes Hotel gefunden, das alles bietet was Tangotänzer sich wünschen: Ein heller 100 m2 Tanzsaal mit Holzboden, frisches Essen lecker zubereitet, toller Service, hoher Zimmerkomfort, eine tolle Aussicht sowie ein großes Aktivitätsangebot drumherum.
Wir haben komfortable Zimmer im 4-Sterne-Trakt "Tannenhaus" reserviert.
Die Tango Workshops finden im gleichen Hotel statt. Wir tanzen in einem großen Saal auf Holzboden mit direktem Zugang zur Terrasse, wo wir unsere Verschnaufpausen genießen.
Die erholsame Umgebung und die ruhige und einfühlsame Art des Unterrichts von Alexandra und Alexander machen Dir das Lernen hier einfach. Umrahmt von der ausgewählt schönen Tangomusik.
Du wirst begeistert sein :-)
Schätze Dich selbst ein und sag uns Dein Tango-Level. So finden wir für Dich die passende Gruppe. Wenn Du Dir unsicher bist, können wir das auch vor Ort gemeinsam entscheiden.
Tango Anfänger A1/A2/A3 | Tango Mittelstufe M1/M2/M3 | Fortgeschrittene F1 | Auffrischer
Jeden Tag wird getanzt: Täglich Práctica
Neben den Workshops bleibt ausreichend Zeit das Eine oder Andere zu nutzen: Den Hotel eigenen SPA-Bereich, für Cafés, Bummeln und Einkaufen in den Orten rund um den Bodensee oder für Ausflüge in die Umgebung. Ein schöner Wanderweg führt direkt vom Hotel auf einem Rundweg um den Höchsten.
Mehr erfahren ...
CHOCOLATE Tango Reisen
Alexandra und Alexander
sms, whatsapp 0179 5334423
alexander@chocolate-tangoreisen.de
chocolate-tangoreisen.de

Letzte Änderung - 18. Nov. 2017 * 14:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030956
 
mehr... Samstag 25.Nov.2017

Tangofest


Levent & Kerstins Tango Tage Thalhausen
Am Kreuzberg 1 Thalhausen / Altomünster (l EVENT)
19:00-03.00
mehr...>>
Levent & Kerstin, Spontilonga, Tango Königsplatz veranstaltet in Thalhausen bei Altomünster am 24/25/26.11.2017 Freitag Samstag Sonntag eine riesen Tango Partymit allem drum und dran... 1 klick zur Homepage...



3 Tage Tango Tage Thalhausen, Saugeil



Also da ist ein Wirtshaus in Thalhausen bei Altomünster das steht da leer vor sich rum, magst net an Tango da machen?

Da kann man was damit anfangen.Ich habs mir angesehen. ja Super...



Flügel Klavier, Ballsaal, Stühle, Schön, Holzboden, HolzÖfen überall, Schön Sauber, Gästezimmer, eingerichtete Gastroküche, schöne Wirtsstubn .... Wow...

Da hab ich jetzt noch meine Stereoanlage, TangoSchuhe und alles Equipment dazugetan und schon ists a Tango Wirtshaus geworden.

Wow

Da Tuma jetzt a Paar Tage Tango Tanzen. Und Ihr seid alle herzlich eingeladen.



Programm Samstag: 



09.00 Meditation mit Levent

10.00 Chill Sound & Tango Yoga mit Kerstin

Nachmittag Tango Cafe / Workshops 

Basis Tango Tanz Training mit Levent 

Rhytmus Musikalität mit Stefan Cassani (s. Homepage)

19.00 Gast DJ 

21.00 Live Band Los Mirlos Del Tango  Bandoneon/Geige/Bass/Gitarre 

23.00 Gast DJ 

03.00 Ausklang der Milonga



Als Abendmenü gibts offenes Buffe gerne dürft ihr auch was mitbringen.



Wenn euer Interesse geweckt wurde könnt Ihr mehr über die Homepage: https://tangowirtshausthalhausen.jimdo.com/



erfahren, euch für Essen Schlafen Mitmachen anmelden







Viel spass beim stöbern und bis Bald

Letzte Änderung - 18. Nov. 2017 * 09:00 * 00002197 - l EVENT * TID= 00030921
 
mehr... Samstag 02.Dec.2017

Workshop


LO DE LAURA im LA CUEVITA de LO DE LAURA
Hans Sachs Straße 6 München (Laura Cairo)
siehe text
mehr...>>
 MILONGA Lisa und Traspié  WORKSHOPS

 Die Fröhlichkeit des Tangos! 
Mit LAURA CAIRO &  ULRICH AVENARIUS                                                                  
                          Sa. 02. / 03. Dezember 2017
                                               
Sa. 02. 12. 2017 | 12:00 - 15:00 Uhr
Workshop Milonga Lisa & Traspié I   für Niveau A2-M1 im Tango
 
Die kraftvolle Milonga versprüht durch ihre anregenden Rhythmen Lebensfreude. Ihr schneller Takt verführt zu einer spielerischen Interpretation. Als Vorläuferin des Tango hat die Milonga einige mit dem Tango gemeinsame Elemente. Doch vieles ist anders und begeistert mit jeder getanzten Milonga.

Dieser Wokshop ist für Tangoschüler gedacht mit mindestens 5 Monate Unterricht , die keine  Erfahrung in Milonga haben oder Ihre Vorkenntnisse erfrischen möchten
Basis-Rhythmus von Milonga: Besonderheiten und besondere Gefühle.
Milonga im Vergleich zum Tango; einfache Schritte und leichte Kombinationen mit Traspié , mit denen man das Gefühl  von Milonga  gut ausdrücken kann.
So. 03./ 12. .2017 | 13:00 - 16:00 Uhr
Workshop Milonga Lisa & Traspié II für Niveau M2 & F im Tango
Die kraftvolle Milonga versprüht durch ihre anregenden Rhythmen Lebensfreude. Ihr schneller Takt verführt zu einer spielerischen Interpretation. Als Vorläuferin des Tango hat die Milonga einige mit dem Tango gemeinsame Elemente. Doch vieles ist anders und begeistert mit jeder getanzten Milonga.
Ein aufbauender Workshop für alle Tangoschüler, die schon Erfahrung im Milonga-Rhytmus haben. In diesem Intensivseminar für Milonga Lisa und Traspié II erweitern Laura Cairo & Ulrich Avenarius die Milonga-Technik und zeigen weiterführende Milonga-Figuren und Varianten. Die Teilnehmer gewinnen an Sicherheit und Vertrauen, um zukünftig eine Milonga mit spielerischer Freude zu tanzen.
Themen-Schwerpunkte sind: Traspié und doppel Traspié- Dynamik , Schritte  mit mittlerer-hoher Schwierigkeit.
Kosten: 1 Ws: 45€, 2 Ws: 85 € 
Anmeldung für alle Workshops : am besten unter info@lodelaura.de oder  www.lodelaura.de (Anmeldung-Formular) Anfragen unter : 01797454353

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 15:00 * 00000110 - Laura Cairo * TID= 00030912
 
mehr... Sonntag 26.Nov.2017

Tangofest


provisorium
Lindwurmstrasse 37 münchen (Tango Papusa. Milonga Papusa. Sylvia & Friends)
19:25-23:25
mehr...>>
SAVE THE DATE :-).Im November findet unsere monatliche Sonntag Milonga Papusa "A la Gorra" wieder im Provisorium :-) (traditionell, rücksichtsvoll ) am 29 statt. Revival provi numero 2.
Wir dürfen noch 6 mal (einmal im Monat bis May 2018 :-)
Wir feiern♡♡♡ Chacarera, cuarteto, Cumbia..... save the date :-). Enge Umarmung erwünscht und notwendig, liebevoll und sympathisch. Super Location...sowas gibt es nicht 2 mal in München ;-) und uns auch nicht.
DJ. Sylvia Vinez

"Milonga Papusa", tradicional, super cariñosa y a la gorra, mientras nos dure el Provisorium y no lo derriben, pasaremos noches bonitas contigo, ¿nos acompañas?. 

Wir freuen uns auf Euch alle und wie immer, auf einen liebevollen Tangorausch …mit tollen Menschen, traditionelle tangos, Rücksichtsvolles Tanzen, wunderschöner Atmosphäre unter Freunden, mit Kuchen und Empanadas. Immer schön :-)

- invitation by mirada and cabeceo
- dancing carefully in the space respecting other couples
- being open to new and unknown dancers :-)
- establishing eye contact with the leader in the proximity before entering the ronda
- dancing in the ronda

Pasalo bien!. Nos alegramos!


Tango tradicional, suelo absolutamente bailable.  :-) 
 
Sylvia

 

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 14:00 * 00002528 - Tango Papusa. Milonga Papusa. Sylvia & Friends * TID= 00030606
 
mehr... Freitag 24.Nov.2017

Tangofest


Kantinen Kiosk
akademiestr. 2-4 münchen (Tango Papusa. Milonga Papusa. Sylvia & Friends)
19:00-24
mehr...>>
 "Lieblings Milonga" (Traditionell! und rücksichtsvoll) Einmal im Monat dürfen wir die wunderbaren Räume für unsere milonga nutzen :-). Im Neuen Gebäude. Super Raum mit eine schöne atmosphäre und supersound. Viel Luft, viel Licht....alles schön :-) Bellisima MIlonga con gente super süß :-)

Save the date! 

Viel Luft und inspiration, wie draussen tanzen weil wir alles aufmachen dürfen aber im geschützten Rahmen und super Holzboden.
Wir freuen uns sehr auf unsere Einmal-im-Monat-Lieblings-Freitags-Milonga, normalerweise am ersten Freitag im Monat: toller Holzboden, leckere empanadas, Lieblings-Barista, Supersympatisches Team, rücksichtsvolles Tanzen, Kuchen, Freunde, Enge Umamung.......und mit Euch, sonst wäre das ja tsaudoof :-).
 
DJ. Sylvia Viñez

 - establishing eye contact with the leader in the proximity before entering the ronda
- DANCING CAREFULLY IN THE SPACE RESPECTING OTHER COUPLES.
- invitation by mirada and cabeceo
- dancing in the ronda
- being open to new and unknown dancers :-)

Pasalo bien!. Nos alegramos!
 
Sylvia

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 13:00 * 00002528 - Tango Papusa. Milonga Papusa. Sylvia & Friends * TID= 00030585
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Tangofest


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
21:00-00:30
mehr...>>
Tanzen in stimmungsvoller Atmosphäre in unserer "Milonga de los Viernes" ab 21:00 Uhr. Mit Tandadisplay auf dem TV. Wir spielen klassische Tandas mit kurzen Cortinas.
18:00-19:30 Uhr - Multilevel-Kurs: 3 x 1,5 Stunden - 70 € pro Person, 130 € pro Paar
19:30-21:00 Uhr - Multilevel-Kurs: 3 x 1,5 Stunden - 70 € pro Person, 130 € pro Paar
Multilevel-Kurs: Vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet.
Probestunde: 15 €
Schüler und Studenten in allen Kursen: 4 x Unterricht haben, aber nur 3 x zahlen.
Der Einstieg in unsere Kurse ist jederzeit nach Absprache möglich. Wir beschäftigen
uns in jeder Stunde auch intensiv mit Tango Basistechniken und unterrichten immer als Paar.

Zeit: 21.00 - 00:30 Uhr
Eintritt: 8 € - Kursteilnehmer frei

El Duende - Estudio de Tango Argentino
Amalienstr. 45
80799 München
2. Rückgebäude / Souterrain

Info: 089-12227785, 0171-7597719, tango@el-duende.de oder http://www.el-duende.de

Liebe Grüße
Helga und Christian

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00018403
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029449
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029140
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
18:00-19:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029448
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
18:00-19:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 17. Nov. 2017 * 09:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029139
 
mehr... Freitag 24.Nov.2017

Tangofest


Kino Lounge Breitwand Schloss Seefeld
Schlosshof 7 Seefeld-Hechendorf (Ralf Sartori)
19:30-00.30
mehr...>>
Einladung zur 34. Langen Tangonacht mit Tango-Film, Milonga und Vorstellung eines neuen Tangobuchs am Freitag, den 24. November 2017, auf Schloss Seefeld
 
Freitag, den 24. November 2017 laden wir zur 34. Folge von Tango im Kino, mit Tango-Film, Vorstellung eines neuen Tangobuchs – mit 24 Essays – und einer Milonga: auf Schloss Seefeld.
Wir zeigen den Film Tango Queerido der Argentinischen Filmemacherin Liliana Furió, über die internationale Queer-Tango-Bewegung
 
Liebe Tango-Freundinnen und -Freunde,
neben der Fertigstellung der Tango-Berlin-Trilogie war es mir noch ein weiteres großes Bedürfnis, mich vor Ablauf des Jahres von vielen Gedanken und Ideen freizuschreiben, die sich in mir über die letzten Jahre herangebildet, verdichtet, verbunden – und schließlich eine feste Gestalt in Form einer Sammlung von etwa zwei Dutzend neuer Tango-Essays angenommen haben.

Diese liegen nun in Buchform vor: als Band 5 der Buchreihe TANGO GLOBAL.
Wir stellen diesen Essay-Band am Freitag, den 24. November 2017, im Rahmen unserer Veranstaltung „Tango im Kino“ auf Schloss Seefeld vor, wo er auch ausliegt. Und natürlich schon mal auf meiner Homepage unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende/tango-essays.
Das Buch ist seit dem 6. November überall im Buchhandel erhältlich.
Und natürlich alle drei Baende der Tango-Berlin-Trilogie innerhalb der ersten Tangobuchreihe weltweit TANGO GLOBAL (Band 3 ist im Juli erschienen/ für alle, die vielleicht im Winter die Berliner Tangoszene erkunden – und sich schon einmal lesend vorbereiten wollen). Mehr dazu unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-argentino-berlin-buch-trilogie/tango-berlin-band-3.

Ebenso den in derselben Reihe erschienenen Themen-Sonderband Tango – Die Essenz/ Eine Annaeherung mit 49 Maximen fuer den tanzenden Eros, gleichfalls bei Allitera (mehr dazu unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-buecher/tango-global-buch-ausgaben/tango-global-sonderbaende).
 
Freitag, den 24. November 2017 moechte ich Euch im Rahmen der 34. Langen Tangonacht also wieder einmal ins Kino einladen, diesmal auf Schloss Seefeld. Dort zeigen wir die Dokumentation Tango Queerido der argentinischen Filmemacherin Liliana Furió, im spanisch-sprachigen Original mit deutschen Untertiteln.
„TANGO QUEERIDO“ stellt eine Innensicht der internationalen Tango-Queer-Bewegung dar, eine überraschende Interpretation des vom Rio de la Plata stammenden Tanzes, der auf der ganzen Welt begeistert getanzt wird.
Und nach dem Film oeffnet sich, wie immer, die Lounge zur Tangobar-Milonga, mit der Moeglichkeit, dort selbst zu tanzen.
Zu Beginn gebe ich, zusammen mit Janine Holzer, noch eine kurze Einfuehrung in den Tanz, fuer alle Tango-Neulinginnen und -Neulinge, die gerne gleich mittanzen koennen moechten. Dafür bedarf es wie immer keines Tanzpartners

Und für die Musik sorgt auch Tango-DJ Martin Flurschütz, der überwiegend traditionell auflegt, mit Tandas und Cortinas.
Die Langen Tangofilmnaechte, zu denen Festival-Leiter sowie Kinobetreiber Matthias Helwig und ich seit 2013 regelmaessig laden, finden jeden letzten Freitag des Monats in unserer Reihe Tango im Kino statt, abwechselnd auf Schloss Seefeld und im Breitwandkino Gauting.
Dabei zeigen wir immer einen anderen Tangofilm und laden danach zum Tangotanzen in die Lounge. Fuer AnfaengerInnen gibt es davor jedes Mal eine kurze Einfuehrung, damit sie gleich mittanzen koennen.
In dieser weltweit einzigartigen Reihe konnten wir bisher 34 verschiedene Tangospiel- bzw. Dokumentarfilme zeigen. Und zahlreiche weitere stehen bereits auf dem Programm. Ausführlichere Infos dazu unter: http://tango-a-la-carte.de/tango-muenchen-das-muenchener-tangoangebot/tangofilm-nacht-mit-tangobar-und-milonga-im-neuen-kino-breitwand-gauting/tangofilm-lexikon.

Dieses Gesamt-Setting bietet zudem Filmemachern – auch Neulingen in diesem Bereich – die Möglichkeit, ihren eigenen Tangofilm auf dem alljährlichen Fünf Seen Filmfest vorzustellen und ihn anschließend ins Kino zu bringen. Somit stellt es eine bisher beispiellose Förderung des Tangofilms dar.
Das Genre begleitet thematisch auch die von mir herausgegebene Tango-Buchreihe Tango Global, in welcher in jedem der bisher erschienenen Bände die entsprechenden FilmemacherInnen in ganz persönlicher Weise ihren Tangofilm im Interview selbst vorstellen, dessen Entstehung und Hintergründe beschreiben sowie über ihre eigenen Bezüge zum Tango sprechen.
Und sie enthalten unter anderem kulturwissenschaftliche Beiträge zum Thema Tangofilm und Tango im

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 21:00 * 00000646 - Ralf Sartori * TID= 00030880
 
mehr... Samstag 03.Feb.2018

Tangofest


DT.01 Die Tanzschule am Deutschen Teather
Adolf-Kolping-str 10 München (Gonzalo, Nathi y Romina)
siehe text
mehr...>>
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Wirtshaus LandWirtschaft Staudham
Münchner Str. 30 Wasserburg (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
19:00-20:30
mehr...>>
Tango Anfänger Gruppe
Anmeldung erforderlich

Mittwochs
19.00 - 20.30 Uhr
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu sichern.
oder sende Deine sms | whatsapp an +49 179 5 33 44 23
oder ruf einfach an.
4 Termine á 90 min |  € 65,-  pro Person bei Paaranmeldung | Einzelne/r € 95,-
Für Einzelne bemühen wir uns um Tanzpartner.
Bitte mitbringen
dicke Socken, die rutschen dürfen
bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit
Freude an der Bewegung und an der Musik
Tanzschuhe sind für den Anfang noch nicht erforderlich. Wir beginnen in rutschfähigen Socken. Das hat den Vorteil, dass Du Dich und den Boden gut spüren kannst. Damit verbesserst Du gleich zu Beginn Dein Gleichgewicht.
Auch wenn Du bereits Tanzschuhe hast, bring bitte beides mit: Dicke Socken und Deine Tanzschuhe. Für alle weiterführenden Kurse sind Tango-Tanzschuhe mit Chromledersohle empfehlenswert. Mehr Informationen dazu geben wir Dir gerne im persönlichen Gespräch.
mehr über den Kurs erfahren ...
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030627
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

sonstiges


Wirtshaus LandWirtschaft Staudham
Münchner Str. 30 Wasserburg (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
20:30-22:00
mehr...>>
Tango Tanzkreis - Laufendes Training
leicht Geübte, mittleres bis fortgeschrittenes Niveau
Einstieg jederzeit möglich.
Mittwoch
20.30 - 22.00 Uhr Tango Tanzkreis
danach Tango Stammtisch (wer mag)
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu reservieren.
oder sende Deine sms oder whatsapp mit Vorname, Name, wann und an was teilnehmen, Name des Partners
an +49 179 5334423
Einzeltermin | 90 min
Paar € 39,- zusammen
Einzelne € 25,-
6er-Punktekarte | 6 Termine á 90 min | flexible Nutzung
Paar € 199,- zusammen | auch zwei Einzelpersonen, die sich selbst abstimmen
Einzelne € 140,- incl. Gasttänzer
sms/whatsapp 0179 5 33 44 23 (Alexandra)
Telefon mit AB 08061 93 69 470
 
Tango Trainingsinhalte
Individuelle Hilfestellungen
Entwicklung und Optimierung aller Aspekte des Tangos:
- Selbstwahrnehmung (Ich)
- Partnerschaft (Du und Ich, Dialog, Verbindung)
- Musikalität (Musik interpretieren, Instrumente, Rhythmus)
- Vokabular (Figuren & Technik)
- Raum (Orientierung, Platz, andere Paaren)
Figuren in offener und geschlossener Tanzhaltung mit Ganchos, Entradas, Sacadas, Voleos, Colgadas und Volcadas.

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030622
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

sonstiges


Chiemsee Wirt Gollenshausen
Söllerstr. 4 Gstadt-Gollenshausen (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
17:00-18.30
mehr...>>
Tango Tanzkreis - Laufendes Training
leicht Geübte, mittleres bis fortgeschrittenes Niveau
Einstieg jederzeit möglich.
Sonntags
17.00 - 18.30 Uhr Tango Tanzkreis
danach Tango Stammtisch (wer mag)
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu reservieren.
oder sende Deine sms oder whatsapp mit Vorname, Name, wann und an was teilnehmen, Name des Partners
an +49 179 5334423
Einzeltermin | 90 min
Paar € 39,- zusammen
Einzelne € 25,-
6er-Punktekarte | 6 Termine á 90 min | flexible Nutzung
Paar € 199,- zusammen | auch zwei Einzelpersonen, die sich selbst abstimmen
Einzelne € 140,- incl. Gasttänzer
sms/whatsapp 0179 5 33 44 23 (Alexandra)
Telefon mit AB 08061 93 69 470
 
Tango Trainingsinhalte
Individuelle Hilfestellungen
Entwicklung und Optimierung aller Aspekte des Tangos:
- Selbstwahrnehmung (Ich)
- Partnerschaft (Du und Ich, Dialog, Verbindung)
- Musikalität (Musik interpretieren, Instrumente, Rhythmus)
- Vokabular (Figuren & Technik)
- Raum (Orientierung, Platz, andere Paaren)
Figuren in offener und geschlossener Tanzhaltung mit Ganchos, Entradas, Sacadas, Voleos, Colgadas und Volcadas.
Mehr erfahren ...

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030620
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Chiemsee Wirt Gollenshausen
Söllerstr. 4 Gstadt-Gollenshausen (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
17:00-18.30
mehr...>>
Tango Argentino Grundkurs
Anmeldung erforderlich
 
Sonntags
15.30 - 17.00 Uhr
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu sichern.
oder sende Deine sms | whatsapp an +49 179 5 33 44 23
oder ruf einfach an.
8 Termine á 90 min | € 130,- pro Person
Für Einzelne bemühen wir uns um Tanzpartner.
Bitte mitbringen
dicke Socken, die rutschen dürfen
bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit
Freude an der Bewegung und an der Musik
Tanzschuhe sind für den Anfang noch nicht erforderlich. Wir beginnen in rutschfähigen Socken. Das hat den Vorteil, dass Du Dich und den Boden gut spüren kannst. Damit verbesserst Du gleich zu Beginn Dein Gleichgewicht.
Auch wenn Du bereits Tanzschuhe hast, bring bitte beides mit: Dicke Socken und Deine Tanzschuhe. Für alle weiterführenden Kurse sind Tango-Tanzschuhe mit Chromledersohle empfehlenswert. Mehr Informationen dazu geben wir Dir gerne im persönlichen Gespräch.
mehr über den Kurs erfahren ...
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030626
 
mehr... Samstag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Aula Berufsschule Bad Aibling
Ellmosener Str. 25 Bad Aibling (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
16:30-18.00
mehr...>>
Tango Argentino Grundkurse
Anmeldung erforderlich
Samstags
16.30 - 18.00 Uhr Tango Grundkurs
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu sichern.
oder sende Deine sms | whatsapp an +49 179 5 33 44 23
oder ruf einfach an.
8 Termine á 90 min |  € 130,- pro Person | Einzelne/r € 95,-
Für Einzelne bemühen wir uns um Tanzpartner.
Bitte mitbringen
dicke Socken, die rutschen dürfen
bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit
Freude an der Bewegung und an der Musik
Tanzschuhe sind für den Anfang noch nicht erforderlich. Wir beginnen in rutschfähigen Socken. Das hat den Vorteil, dass Du Dich und den Boden gut spüren kannst. Damit verbesserst Du gleich zu Beginn Dein Gleichgewicht.
Auch wenn Du bereits Tanzschuhe hast, bring bitte beides mit: Dicke Socken und Deine Tanzschuhe. Für alle weiterführenden Kurse sind Tango-Tanzschuhe mit Chromledersohle empfehlenswert. Mehr Informationen dazu geben wir Dir gerne im persönlichen Gespräch.
mehr über den Kurs erfahren ...
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030625
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Tanzraum Jugendzentrum Holzkirchen
Marienstr. 4 Holzkirchen (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
siehe text
mehr...>>
Tango Argentino für Anfänger
Anmeldung erforderlich
Freitags
19.00 - 20.30 Uhr
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu sichern.
oder sende Deine sms | whatsapp an +49 179 5 33 44 23
oder ruf einfach an.
8 Termine á 90 min | Paar  € 130,- pro Person
Für Einzelne bemühen wir uns um Tanzpartner.
Bitte mitbringen
dicke Socken, die rutschen dürfen
bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit
Freude an der Bewegung und an der Musik
Tanzschuhe sind für den Anfang noch nicht erforderlich. Wir beginnen in rutschfähigen Socken. Das hat den Vorteil, dass Du Dich und den Boden gut spüren kannst. Damit verbesserst Du gleich zu Beginn Dein Gleichgewicht.
Auch wenn Du bereits Tanzschuhe hast, bring bitte beides mit: Dicke Socken und Deine Tanzschuhe. Für alle weiterführenden Kurse sind Tango-Tanzschuhe mit Chromledersohle empfehlenswert. Mehr Informationen dazu geben wir Dir gerne im persönlichen Gespräch.
mehr über den Kurs erfahren ...
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030624
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

sonstige Kurse


Tanzraum Jugendzentrum Holzkirchen
Marienstr. 4 Holzkirchen (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
20:30-22:00
mehr...>>
Tango Tanzkreis - Laufendes Tango Training
leicht Geübte, mittleres bis fortgeschrittenes Niveau
Einstieg jederzeit möglich.
Freitags
20.30 - 22.00 Uhr Tango Tanzkreis
ab ca 22.30 Uhr Tango Stammtisch (wer mag)
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu reservieren.
oder sende Deine sms oder whatsapp mit Vorname, Name, wann und an was teilnehmen, Name des Partners
an +49 179 5334423
Einzeltermin | 90 min
Paar € 39,- zusammen
Einzelne € 25,-
6er-Punktekarte | 6 Termine á 90 min | flexible Nutzung
Paar € 199,- zusammen | auch zwei Einzelpersonen, die sich selbst abstimmen
Einzelne € 140,- incl. Gasttänzer
 
sms/whatsapp 0179 5 33 44 23 (Alexandra)
Telefon mit AB 08061 93 69 470
 
Tango Training
Individuelle Hilfestellungen
Entwicklung und Optimierung aller Aspekte des Tangos:
- Selbstwahrnehmung (Ich)
- Partnerschaft (Du und Ich, Dialog, Verbindung)
- Musikalität (Musik interpretieren, Instrumente, Rhythmus)
- Vokabular (Figuren & Technik)
- Raum (Orientierung, Platz, andere Paaren)
Figuren in offener und geschlossener Tanzhaltung mit Ganchos, Entradas, Sacadas, Voleos, Colgadas und Volcadas.
Mehr erfahren ...

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030619
 
mehr... Samstag Regelmäßiger Termin

sonstiges


Aula Berufsschule Bad Aibling
Ellmosener Str. 25 Bad Aibling (Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE)
18:00-19:30
mehr...>>
Tango Tanzkreis  - Laufendes Training
leicht Geübte, mittleres bis fortgeschrittenes Niveau
Einstieg jederzeit möglich.
Samstags
18.00 - 19:30 Uhr Tango Tanzkreis
ab ca 20.00 Uhr Tango Stammtisch (wer mag)
Bitte unbedingt anmelden, um Dir/Euch einen Platz zu reservieren.
oder sende Deine sms oder whatsapp mit Vorname, Name, wann und an was teilnehmen, Name des Partners
an +49 179 5334423
Einzeltermin | 90 min
Paar € 39,- zusammen
Einzelne € 25,-
6er-Punktekarte | 6 Termine á 90 min | flexible Nutzung
Paar € 199,- zusammen | auch zwei Einzelpersonen, die sich selbst abstimmen
Einzelne € 140,- incl. Gasttänzer
sms/whatsapp 0179 5 33 44 23 (Alexandra)
Telefon mit AB 08061 93 69 470
 
Tango Trainingsinhalte
Individuelle Hilfestellungen
Entwicklung und Optimierung aller Aspekte des Tangos:
- Selbstwahrnehmung (Ich)
- Partnerschaft (Du und Ich, Dialog, Verbindung)
- Musikalität (Musik interpretieren, Instrumente, Rhythmus)
- Vokabular (Figuren & Technik)
- Raum (Orientierung, Platz, andere Paaren)
Figuren in offener und geschlossener Tanzhaltung mit Ganchos, Entradas, Sacadas, Voleos, Colgadas und Volcadas.
mehr erfahren ...

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 18:00 * 00002038 - Alexander Faul & Alexandra Sachtschal | CHOCOLATE * TID= 00030621
 
mehr... Samstag 24.Mar.2018

Tangofest


DT.01 Die Tanzschule am Deutschen Teather
Adolf-Kolping-str 10 München (Gonzalo, Nathi y Romina)
siehe text
mehr...>>
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Tangofest


Schrannenhalle Eataly
SCHRANNENHALLE, Viktualienmarkt 15 München (Die Tangoschule - Oscar Busso)
19:30-0:30
mehr...>>
SCHRANNENHALLE - 2 für 1 Special!       Kommt zu zweit, zahlt nur 1x*! MINGALONGA - Milonga in Minga, in der SCHRANNENHALLE am Viktualienmarkt - superschöne Tandas - einzigartiges Ambiete - abseits vom Trubel aber trotzdem mittendrin - Tango tanzen im Herzen der Stadt!
Vom 27.10.-22.12. sind wir wieder mit unserer MINGALONGA für euch da!
Wir haben die wunderschöne Location im Eataly in der Schrannenhalle. Ihr findet uns auf dem "Zwischengeschoss-Innenbalkon-Eventbereich" über dem Nutellastand.
Bei wunderschönen, vorwiegend klassischen Tangos könnt ihr den Blick über die ganze Halle genießen und das Tango-Tanzbein schwingen!
 
Wir feieren 1 Jahr Tango in der Schrannenhalle!

*2 für 1 Special! Kommt zu zweit (egal ob Mann&Frau, Mann&Mann oder Frau&Frau) und zahlt nur 1x! (Bis 21:00Uhr, danach 8€/Person)

Wir freuen uns auf euch!

Mehr Infos auf:
https://www.oscarbusso.de/tango-argentino-muenchen/milonga/
 
 
P.S.: Nicht vergessen! Von 18:30-19:30 gibt es wieder einen Fortgeschrittenen Kurs für euch! (Kurs kostet extra! s. Fortgeschrittenen Kurs)

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 15:00 * 00001054 - Die Tangoschule - Oscar Busso * TID= 00030674
 
mehr... Donnerstag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029444
 
mehr... Donnerstag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:00-21:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 16. Nov. 2017 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00018383
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


Studio Cuatro-C
Untere Grasstraße 9 München/Giesing (TANGO maldito)
19:15-20.45
mehr...>>
Anfänger ohne Vorkenntnisse mit Tango Maldito
Kurs Nr. 1.2. - Fortlaufender Kurs vom 15.11. bis 20.12. im Tanzstudio Cuatro-C.
Haltung, Umarmung, Kontakt, Gehen, Ochos, kleine Drehungen
Termine und Kursinhalte: www.tango-maldito.de
Das Wichtige beim Tango sind nicht Schritte und Figuren, sondern Deine tänzerische Entwicklung und Dein Verständnis vom Tango. In Buenos Aires gibt es unzählige Tangueros und Tangueras, deren Repertoire nicht größer ist, als unser Anfänger-Programm, aber die Tatsache, dass Du alle A 1 Lektionen besucht hast, bedeutet noch nicht, dass Du sie wirklich verinnerlicht hast, denn der Tango hat viele Gesichter und viele Geheimnisse.
Deshalb empfehlen wir Dir immer so lange in einer Stufe zu verweilen, bis Du Dich wirklich sicher genug fühlst, um weiter zu gehen.
Preis für 6 Unterrichtseinheiten von 1 1/2 Stunden:
Option 1: 125,– pro Person: Du besuchst einen Kurs und kannst versäumte Stunden nachholen. 
Option 2: 225,– pro Person: Mit dieser Option kannst Du z.B. zwei parallel laufende oder aufeinanderfolgende Kurse im Trimester besuchen. 
Jeder weitere Kurs im Trimester 75,– pro Person
Studentenermäßigung 20%
Anmeldung erforderlich unter: Tel.: 070004807149 oder www.tango-maldito.de/de/anmeldung.html
Versäumte Kursstunden können in jedem passenden Kurs im Rahmen der Kurslaufzeit nachgeholt werden.
Unser Unterricht findet im Tanzstudio "Cuatro-C" statt.


Die Adresse ist:
Studio Cuatro-C
Untere Grasstraße 9
81541 München
Wir freuen uns auf Euch!

 
 

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 16:00 * 00000485 - TANGO maldito * TID= 00030173
 
mehr... Samstag 25.Nov.2017

Tangofest


Tango im Fluß ...
Gesandtenstr. 6 (Pustetpassage) Regensburg-Altstadt (Tango im Fluß ...)
20:30-01.30
mehr...>>
Tango tanzen auf dem perfekten Parkett in Regensburg.
 
Von 20.00 - 21.00 Uhr gibt es eine Einführung ins Swingtanzen (Lindy-Hop) mit Christiane und Matthias.
Ab 21.00 Uhr legt Alfredo dann für euch Bunt, Non, Neo auf, mit der einen oder anderen Swingtanda.
 

Wir freuen uns auf eine lässige Milonga.

Herzliche Grüße,
Christiane & Sven

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 14:00 * 00000589 - Tango im Fluß ... * TID= 00030876
 
mehr... Freitag Regelmäßiger Termin

Tangofest


Tango im Fluß ...
Gesandtenstr. 6 (Pustetpassage) Regensburg-Altstadt (Tango im Fluß ...)
20:30-01.30
mehr...>>
Tango tanzen auf dem perfekten Parkett in Regensburg.
Christiane legt auf, Musik für jeden Geschmack.
Prima zum Tanzen, Zuhören und sich einen schönen Abend machen.

Herzliche Grüße,
Christiane & Sven

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 14:00 * 00000589 - Tango im Fluß ... * TID= 00030877
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Übungsabend


Studio 16
Ehrengutstrasse 16 München (Fabian y Michaela Lugo)
22:00 - 24
mehr...>>
PRACTICA L bei Tango Lugo - die stimmungsvolle Übungsmilonga für alle Tangueras und Tangueros! Mit Axel Gastón aus Argentinien. Jeden Montag von 22:00 - 24:00 Uhr im Studio 16 in der Ehrengutstraße 16. Üben, Fragen, sich Austauschen. WIr helfen Euch gerne, wenn Ihr Fragen habt. Kommt einfach vorbei und bringt kleine Snacks und Getränke mit, wenn ihr mögt!
p/P 4 ,-EUR/ Schüler Tango Lugo gratis!
Mehr Info hier: Tango-Termine
Tango LUGO - mit Freude Tango lernen!

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 11:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00026861
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

sonstige Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Milonga/Vals Kurs.
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15 € pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Schüler und Studenten: 4 x Unterricht haben, aber nur 3 x zahlen.
Wir gehen in diesem Kurs auf die Unterschiede von Vals und Milonga zum Tango ein. Während der Vals sehr beschwingt ist und gerne Drehungen getanzt werden, wird die Milonga sehr viel "erdiger" getanzt. Die Rhythmik spielt eine wichtigere Rolle als komplizierte Figuren. Viele Schrittkombinationen des Tangos passen sehr gut zu Vals und Milonga, manche jedoch gar nicht oder müssen anders akzentuiert werden. Wir zeigen euch wie.
In der 1. Hälfte des Unterrichts wird Vals getanzt und in der 2. Hälfte Milonga.
In diesem Kurs setzen wir Grundkenntnisse im Tango voraus. Bei Fragen hierzu ruft einfach an.

Wir unterrichten alle Kurse als Paar.

Liebe Grüße
Helga und Christian

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00013945
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029430
 
mehr... Mittwoch Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 10:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029146
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Tangofest


SCHLACHTHOF mit Tango Lugo
Zenettistr. 6 München (Fabian y Michaela Lugo)
19:15-23h
mehr...>>
Die TRADITIONELLE MILONGA IM SCHLACHTHOF von Tango Lugo. Mit wechselnden DJs. Gastgeber: Axel Gastón aus Argentinien. Genießt mit uns rauschende Tangoabende im grandiosen alten Festsaal bei stimmungsvoller Beleuchtung auf gutem und gepflegten Parkett (300 qm) und mit den besten Tänzern der Stadt - HERZLICH WILLKOMMEN!
Zuvor gibt es wie immer offene Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.
18:00 - 19:15 Uhr OFFENER Anfänger KURS + Rondatraining
18:00 - 19:15 Uhr OFFENER Mini-Workshop Niveau 1-3 + Rondatraining
19:15 - 23:00 Uhr MILONGA
Preis: Milonga 7,- EUR, Kurse inkl. Tangoball 12,- EUR
Mehr Info hier: Tango-Termine
NOS VEMOS!

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 02:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00029135
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Workshop


SCHLACHTHOF mit Tango Lugo
Zenettistr. 6 München (Fabian y Michaela Lugo)
18:00-19:15
mehr...>>
OFFENE WORKSHOPS für MITTELSTUFE & FORTGESCHRITTENE bei Tango Lugo! Unterricht mit Axel Gastón aus Argentinien. Im Preis ist der Tangoball inbegriffen! Einfach vorbeikommen, als Paar oder Single - wir freuen uns auf Euch! Einstieg jederzeit möglich, ohne Anmeldung!
18-19.15h Workshops für alle Niveaus
19.15-23h Milonga / Tangoball
ORT: Schlachthof, Zenettistrasse 9, München
PREIS: Milonga inkl. Kurs 12,- EUR, Milonga 7,- EUR
Mehr Info hier: Tango-Termine
 
 tango-lugo.de

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 02:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00024565
 
mehr... Sonntag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


SCHLACHTHOF mit Tango Lugo
Zenettistr. 6 München (Fabian y Michaela Lugo)
18:00-19.15
mehr...>>
OFFENE KURSE für ANFÄNGER bei Tango Lugo mit Axel Gastón aus Argentinien! Im Preis ist der Tangoball inbegriffen! Einfach vorbeikommen, als Paar oder Single - wir freuen uns auf Euch! Einstieg jederzeit möglich, ohne Anmeldung!
18.00-19.15 Uhr Kurs für Anfänger
19.15-23.00 Milonga / Tangoball
ORT: Schlachthof, Zenettistrasse 9, München
PREIS: Milonga inkl. Kurs 12,- EUR, Milonga 7,- EUR
Mehr Info hier: Tango-Termine
 tango-lugo.de

Letzte Änderung - 15. Nov. 2017 * 01:00 * 00000632 - Fabian y Michaela Lugo * TID= 00028761
 
mehr... Samstag 25.Nov.2017

Tangofest mit Einführung


Studio: Tangozentrum Muenchen
Dachauerstr. 20 München (TangoFusionClub (Sonja Armisén)))
siehe-xt
mehr...>>
 Sa. 25.11.2017  ANFÄNGERMILONGA  MIT PRACTICA IM TANGOZENTRUM MÜNCHEN
(Dachauerstr. 20, Nähe Hbf) Fuer alle Anfaenger (0-2 Jahre Tanzerfahrung) die sich nicht auf den normalen Milongas noch nicht so sicher fühlen.  Hier seid ihr wirklich unter eures Gleichen, koennt es wagen auch Unbekannte aufzufordern, denn die sind ja auch alle Anfaenger... (Singles willkommen)

20:00 bis 20:30 Uhr gibt es eine kostenlose Einfuehrung fuer alle die noch nie Tango getanzt haben, 

von 20:30-21:30 Uhr eine Praktika fuer Anfaenger, wo ihr das Gelernte noch einmal unter Aufsicht eines Lehrers des TangoZentrums ueben koennt, Fragen stellen und auch das eine oder andere Neue lernen. 
10 Euro incl. Milonga. (Für Schüler in laufenden Kursen nur 5 € )

Ab 21:30 Uhr startet dann die Milonga mit vorwiegend einfach zu tanzenden Tangos 5 Euro

Wir freuen uns auf euch, 

das Team vom Tangozentrum München

Letzte Änderung - 14. Nov. 2017 * 12:00 * 00000103 - TangoFusionClub (Sonja Armisén)) * TID= 00030822
 
mehr... Samstag 02.Dec.2017

Tangofest mit Einführung


Studio: Tangozentrum Muenchen
Dachauerstr. 20 München (TangoFusionClub (Sonja Armisén)))
siehe-xt
mehr...>>
 
TangoFusionParty
mit  TangoFusionWorkshop
          
Sa. 11.11.2017 / Sonja Armisén
 
20-21:15 Uhr Workshop (Thema Barridas)
 
Bei dem Workshop werden wir mit Elementen aus dem Tango, Contango und Freestyle eine lockerere und freiere Art des Tangotanzens erlernen. Dabei sind die Rollen des Führens und Folgens nicht festgelegt und wir tanzen Figuren wie ganchos, barridas, voleos, Verzierungen ecc. frei von definierten Abläufen Der Kurs ist für Anfänger, so wie alte Tangohasen (die mehr improvisieren lernen wollen) geeignet.
Singles herzlich willkommen !
 
Workshop incl. Party 15 € (TZM-Schüler 10 €)
Party ab 21:15  5 € DJ Sonja Armisén
Wo: im Studio Tangozentrum München
Dachauerstr. 20 (Nähe Hbf)
       


Letzte Änderung - 14. Nov. 2017 * 12:40 * 00000103 - TangoFusionClub (Sonja Armisén)) * TID= 00030945
 
mehr... Dienstag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 14. Nov. 2017 * 11:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029429
 
mehr... Dienstag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:30-21:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 14. Nov. 2017 * 11:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029145
 
mehr... Dienstag 28.Nov.2017

Tangofest


Kulturschranne Dachau
Pfarrstr.13 Dachau (Alegría Mannhardt und David Tobias Schneider)
siehe text
mehr...>>
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. Nov. 2017 * 17:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029478
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
20:30-22:00
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. Nov. 2017 * 17:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029143
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Anfänger Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Anfänger-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. Nov. 2017 * 17:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029477
 
mehr... Montag Regelmäßiger Termin

Fortgeschrittene Kurse


El Duende (Helga und Christian)
Amalienstr. 45 / 2. Rückgebäude / Souterrain München (El Duende (Helga und Christian))
19:00-20:30
mehr...>>
Mittelstufen- und Fortgeschrittenen-Kurs: Multilevel-Kurs - vom kompletten Anfänger bis zum fortgeschrittenen Tänzer. Jedes Paar wird bei uns entsprechend des Niveaus individuell unterrichtet. (Wir unterrichten so seit über 10 Jahren und haben sehr gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht)
Bei Single-Anmeldungen sorgen wir für einen entsprechenden Tanzpartner/-in.
Probestunde: 15€ pro Person - Singles nur mit Voranmeldung.
Tango ist für uns Gehen in enger Umarmung zur Musik.
In einer angenehmen, entspannten Umarmung die Nähe seines Partners geniessen und die Vielfältigkeit der Tango-Musik immer wieder neu zu interpretieren ist das, was den Tango Argentino für uns ausmacht. Machen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in die Welt des Tangos, die ohne Klischees wie Erotik und Leidenschaft auskommt, aber dennoch jedes Mal wieder ein neues Erlebnis ist.
Tango ist eine Sprache - Da Tango ein Improvisationstanz ist, benötigt er deshalb auch einen speziellen Unterricht. Wir unterrichten generell Einzelbewegungen, wie z.B. das Führen von einem Gewichtswechsel am Platz, Seitschritte, aussenseitliche Schritte und das Kreuz der Frau. Die Figuren, die wir auch unterrichten, sind wie in einer Sprache nur als Beispielschritte, die jederzeit verändert oder abgebrochen werden können, zu verstehen. Wir konzentrieren uns deshalb darauf, den Frauen die Regeln im Tango zu unterrichten und die Männer in die Lage zu versetzen, diese Regeln zu kennen und zu führen. Nur so ist es möglich, daß man - egal in welchem Land - mit Fremden sofort tangotanzen kann - auch " Schrittkombinationen", die die Frau noch nie getanzt hat. Das Wichtigste beim Unterrichten ist für uns, dass die TeilnehmerInnen Spaß am Tanzen haben.
Wir tanzen und unterrichten den "Tango de Salón" so, wie er auch in den traditionellen Tanzsälen von Buenos Aires getanzt wird. Wie auch die meisten Argentinier unterscheiden wir zwischen "Tango de Salón" und "Tango Escenario", dem Bühnentango. Im "Tango de Salón" gibt es verschiedene Stilrichtungen (Villa Urquiza, Milonguero, Estilo del Centro, Orillero, etc.). Von unserem Stil kann man sich am Besten im Videoteil ein Bild machen. Die Qualität der Umarmung und der Bewegung und die Musikalität sind wichtiger, als möglichst viele Figuren zu erlernen. Wir unterrichten frei von festgelegten Schrittfolgen und legen sehr viel Wert auf die Basistechniken, wie das Gehen im Tango, Improvisieren, Führen und Folgen, Oberkörperführung, die Harmonie im Paar und zeigen in allen Kursen Übungen dazu. Der Unterricht ist in allen Stufen in einen Basisteil und einen Thementeil aufgeteilt.
Wir raten allen Tangotänzern, möglichst früh - zusätzlich zum Kurs - zum Tanzen zu gehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, überall und mit jedem Tango tanzen zu können.
Wir unterrichten in allen Kursen und Workshops als Paar und begrenzen den Unterricht auf maximal 10 Paare.
Im Anfängerkurs zeigen wir die Improvisation im parallelen System und unterrichten relativ leicht tanzbare Beispielschritte. Nach ca. 5-8 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Ab der Mittelstufe kommt das gekreuzte System voll improvisiert dazu, die Beispielschritte werden schwieriger und wir zeigen erste einfache Verzierungen für Mann und Frau. Nach ca. 9-12 Monaten wiederholt sich dieser Kurs.
Im Kurs für die fortgeschrittenen TangotänzerInnen werden Beispielschritte in jeder Schwierigkeitsstufe gezeigt und die Verzierungen werden schwieriger.
Von der ersten Stunde an, fördern wir das Tanzen in enger, entspannter Umarmung durch Oberkörperführung ohne den Gebrauch der Arme. In allen Kursen machen wir Gleichgewichtsübungen, zeigen Führungs- und Folgetechniken und gehen detailliert auf die musikalische Interpretation ein. Der Einstieg und eine Probestunde ist nach Absprache jederzeit in allen Kursen möglich.
Es gibt separate Kurse für Vals, Milonga und Frauentechnik.
Liebe Grüße
Helga und Christian
 

Letzte Änderung - 13. Nov. 2017 * 17:00 * 00000551 - El Duende (Helga und Christian) * TID= 00029144
 
Letzte Änderung 632 00000632 * Mon, 20.Nov.2017 11:14